#stayathome HAJ Hannover Marathon am 26.04.2020

Was für ein bewegender Tag – vielen Dank für Deine Beteiligung an unserer Initiative #stayathome-Marathon. Nicht Du bei uns in Hannover, der HAJ Hannover Marathon bei Dir, ein ganz besonderes Erlebnis – allein und eben doch gemeinsam :-)
Du hast unseren ImPULS in die ganze Welt getragen, vielen Dank für das Teilen Deiner persönlichen Erlebnisse!

Sportlichen Gruß, bleib gesund und munter,
Dein Marathon-Team von eichels: Event

P.S.: Bitte schon mal den 18.4.2021 im Kalender fest eintragen – wir sehen uns ja laufend und hoffentlich dann in Hannover :-)

« zurück

HAJ #stayathome Marathon Tagebuch 2020

Kathrin, Hameln

Kathrin (43)
Hameln

Kathrin, Hameln

Kathrin (43)
Laufort: Hameln

Unsere Staffel R100 hatte einen tollen Tag, schöner wäre es gewesen, wenn wir die Stimmung in Hannover mitgenommen hätten.
Wir freuen uns auf den Start im nächsten Jahr.
Eisenkrämer Carmen und Dirk, Haiger/ASC Dillenburg

Eisenkrämer Carmen und Dirk (48)
Haiger/ASC Dillenburg

Eisenkrämer Carmen und Dirk, Haiger/ASC Dillenburg

Eisenkrämer Carmen und Dirk (48)
Laufort: Haiger/ASC Dillenburg

Hallo, wir Carmen und Forrest sind heute zusammen auf die Halbmarathon- Distanz gestartet und rund um 35708 Haiger gelaufen, nach 2:49 hat Carmen ihren zweiten Halbmarathon -den ersten ist sie in 2001 gelaufen- gefinished, Forrest ist dann wieder zurück gelaufen und hat nach 44,15 km und einer Zeit von 5:10 gefinished. war ein super Erlebnis und hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Grüße vom ASC Dillenburg !
Diethard Gemsa, Lahntal bei Marburg

Diethard Gemsa (82)
Lahntal bei Marburg

Diethard Gemsa, Lahntal bei Marburg

Diethard Gemsa (82)
Laufort: Lahntal bei Marburg

Habe das schöne HAJ Hannover Marathon Hemd angezogen und wartete auf Reaktionen der vielen Freizeit-Jogger.Erst am Schluss drehte sich eine Fahrrad-fahrende Schönheit um und schrie:"Da ist ja einer".
Wiebke, Weserbergland

Wiebke (43)
Weserbergland

Wiebke, Weserbergland

Wiebke (43)
Laufort: Weserbergland

Mein Freund Christian und ich sind beide Halbmarathon gelaufen. Es war sein Geburtstagswunsch, dass Freunde mit ihm an seinem Geburtstag beim Hannover Marathon laufen, egal welche Strecke. Beim #stayathome liefen dann noch Freund Freddy in Süddeutschland, Uwe lief Marathon und ist in Emmerthal gestartet und Pierre lief 10 km auch irgednwo im Weserbergland. Obwohl wir alle an unterschiedlichen Orten gelaufen sind, waren wir zusammen unterwegs. Und das ist unbeschreiblich gewesen.
Christoph, Langeoog

Christoph (46)
Langeoog

Christoph, Langeoog

Christoph (46)
Laufort: Langeoog

In Trauer um die verpasste Chance 15 Jahre nach meinem ersten Halbmarathon am 8ten Mai 2005 jetzt wieder in Hannover laufen zu können hat meine Frau mich auf diese tolle Aktion aufmerksam gemacht. Es kann zwar das fantastische Publikum nicht ersetzen, aber dafür waren die Laufbedingungen optimal. Kaum Wind, perfekte Temperatur und leicht bedeckter Himmel.
Jan, Hannover

Jan (34)
Hannover

Jan, Hannover

Jan (34)
Laufort: Hannover

Eigentlich wollte ich beim Jubiläumsmarathon bei meinem zweiten Marathon die Grenze von 3 Stunden durchbrechen.
Doch ohne Zuschauer, die unglaubliche Stimmung an der Strecke und all die anderen Laufverrückten wollte ich dieses Ziel nicht angehen.
So wurde die Idee von meinem ersten Ultra-Marathon geboren.
56 km durch Hannover, unvergesslich, traumhaft und als Zeichen das Corona einen nicht stoppen kann. Man wächst über sich hinaus.
Karsten, Burgdorf

Karsten (40)
Burgdorf

Karsten, Burgdorf

Karsten (40)
Laufort: Burgdorf

Ich bin am Sonntag alleine den Marathon gelaufen, meine Frau einen Halbmarathon. Am Montag haben wir dann auch unsere vier Kinder ihren persönlichen #stayathomemarathon laufen lassen.
Das Bild zeigt mich mit den vier kleinen Läufern.
Natascha Schmolke, Bad Münder

Natascha Schmolke (32)
Bad Münder

Natascha Schmolke, Bad Münder

Natascha Schmolke (32)
Laufort: Bad Münder

Meine Frau und ich haben uns den Halbmarathon vorgenommen. Warm- up mit unserer Hündin Nayla. Als wir genügend aufgewärmt und heiß auf den Lauf waren, nahmen wir unsere zweite Hündin Merry mit auf die erste Runde mit 12 km. Danach haben wir Merry gegen unseren Rüden Jones getauscht. Da meine Frau derzeit für 2 läuft, ist sie auf´s Rad umgestiegen und ich habe noch weitere 11km auf den Beinen verbracht ehe wir gemeinsam ins Ziel sind :)
Anne-Kathrin mit Christina und Paul Hugo, Hannover

Anne-Kathrin mit Christina und Paul Hugo (46)
Hannover

Anne-Kathrin mit Christina und Paul Hugo, Hannover

Anne-Kathrin mit Christina und Paul Hugo (46)
Laufort: Hannover

Wir waren mit Pacemaker unterwegs !!
Alexandra , Sehnde

Alexandra (22)
Sehnde

Alexandra , Sehnde

Alexandra (22)
Laufort: Sehnde

Super Aktion!
Grüße aus Sehnde
Anton & Alexandra
Korinna, Hannover

Korinna (30)
Hannover

Korinna, Hannover

Korinna (30)
Laufort: Hannover

Es sollte unsere erste Teilnahme werden auf 10km.
Wir hatten aber auch mit Abstand sehr viel Spaß und die Stimmung unter den Läufern war sehr gut die einem entgegen kamen oder uns überholt haben =)

Da wir uns noch nicht so gut auskannten haben wir uns auch prompt verlaufen.
Und wir mussten als wir unsere 10 km geschafft haben, abgeholt werden.

Danke für diesen besonderen Lauf =)
Pierre , Frankfurt Oder

Pierre (52)
Frankfurt Oder

Pierre , Frankfurt Oder

Pierre (52)
Laufort: Frankfurt Oder

tolle Aktion - so war , bzw. ist das Training nicht umsonst
Sarah , Berne

Sarah (39)
Berne

Sarah , Berne

Sarah (39)
Laufort: Berne

Mein zweiter Halbmarathon
Es hat Spaß gemacht und die nötige Motivation war da
Sven Lutz, Neustadt am Rennsteig

Sven Lutz (34)
Neustadt am Rennsteig

Sven Lutz, Neustadt am Rennsteig

Sven Lutz (34)
Laufort: Neustadt am Rennsteig

Die restlichen Meter bin ich auch noch gelaufen, Nur hat meine Uhr eher gestoppt
Torsten, Hermannsburg

Torsten (48)
Hermannsburg

Torsten, Hermannsburg

Torsten (48)
Laufort: Hermannsburg

Hallo aus der Südheide. Im nächsten Jahr hoffentlich wieder in Hannover mit ganz vielen Läuferinnen und Läufern.
Dirk, Stuttgart

Dirk (31)
Stuttgart

Dirk, Stuttgart

Dirk (31)
Laufort: Stuttgart

Mein erster Marathon - was für ein unglaubliches Erlebnis aus Vorfreude und Aufregung vor dem Rennen, Zuversicht und Leiden während des Rennens, totaler Erschöpfung im Ziel sowie Stolz und anhaltendem Glücksgefühl nach dem Rennen!

Vielen Dank an die Organisatoren für diese großartige Idee und das Prägen einer bleibenden Erinnerung.

Wir sehen uns laufend!

#stayathomemarathon
#alleinsam
#runnover
Wekenborg, Ralf, Osnabrück

Wekenborg, Ralf (51)
Osnabrück

Wekenborg, Ralf, Osnabrück

Wekenborg, Ralf (51)
Laufort: Osnabrück

Einsam aber total happy bin ich in unserer Straße als 1.durchs Ziel gegangen u. habe den stayathomeMarathon gewonnen. Diesen Marathon werde ich nie vergessen. Meine Familie hat mich toll unterstützt. Die Siegerehrung Zuhause durch meinen Sohn war wunderschön u. hätte in Hannover wohl nicht schöner sein können. Ein tolle Idee u. Wahnsinn, dass so viele Läufer überall gestartet sind. Das Startgeld habe ich gerne gespendet, toll dass es noch viele andere gab.
Seeyou2021 RunningRalf aus Osnabrück
Andreas, Hannover-Kleefeld

Andreas (55)
Hannover-Kleefeld

Andreas, Hannover-Kleefeld

Andreas (55)
Laufort: Hannover-Kleefeld

6:23 Uhr, 4 °C, mein kältester HAJ-(Halb-)Marathon ever (ist ja auch erst mein 2.).
Gute Vorbereitung, super Motivation und ein perfekter Sonnenaufgang sollten für eine neue persönliche Bestzeit ausreichen. Also los...
Menschenleer ist der Lönspark, nur einem Läufer und einer Radlerin begegne ich.
Kalte Luft füllt die Lunge, Zielgerade, eine Nachbarin klatscht Beifall. Perfekter Lauf: 1:58 bedeutet Bestzeit. Danke, und jetzt erstmal frühstücken.
Beate Lena, Burgwedel

Beate Lena (54)
Burgwedel

Beate Lena, Burgwedel

Beate Lena (54)
Laufort: Burgwedel

Pünktlich 9 Uhr bei zwar noch kühlen Temperaturen, aber mit Sonnenschein ging es los.
Wir starteten direkt vor der Haustür, ich entschied mich für Teile meiner üblichen Trainingsstrecke, in Thönse und Umgebung, in Begleitung meines Mannes auf dem Rad.
Er übernahm die Verpflegung sowie die Bespassung während meines 30km Laufes, passend
zum 30. Jubiläum, vereinzelt trafen wir andere Läufer und so kam etwas Stimmung auf!

Danke für die tolle Idee, 2021 dann wieder im Originalformat!
Jia-Yi, Braunschweig

Jia-Yi (35)
Braunschweig

Jia-Yi, Braunschweig

Jia-Yi (35)
Laufort: Braunschweig

I joined the StayAtHome marathon and ran the Halfmarathon alongside Braunschweigringgleis on 26th April. I decided to complete the running in the city where I live. It was a nice experience to explore the city. I have never run this route before. On the way, I met two runners wearing the same HAJ Bib as, and a guy told me that he was also supposed to run the HAJ. Many passengers cheered me up. I felt I am not alone. Credits to the great HAJ Team. Looking forward to see you all in 2021!
Bettina, München

Bettina (51)
München

Bettina, München

Bettina (51)
Laufort: München

„ Einsam und doch gemeinsam laufen“ - das war das Motto vom Hannover Marathon #hajmarathon. What for a feeling!!! Es ist geschafft, mein dritter HM ge-finished!! und im Ziel durfte ich dann von meinem Sohn die wunderschöne Medaille umgehängt bekommen. Der Lauf wird immer was besonderes bleiben und die Medaille wird mich immer daran erinnern. Danke an das Organisationsteam !!!
Gerda Kloppenburg, Westerstede

Gerda Kloppenburg (45)
Westerstede

Gerda Kloppenburg, Westerstede

Gerda Kloppenburg (45)
Laufort: Westerstede

Top Wetter
Kristina, Auetal

Kristina (39)
Auetal

Kristina, Auetal

Kristina (39)
Laufort: Auetal

Meine erste Startnummer, meine ersten 10 km in "race pace"... auf meiner liebsten Strecke. Schneller gelaufen als je gedacht, was für ein geiler Tag! :-)
Kerstin, Peine

Kerstin (43)
Peine

Kerstin, Peine

Kerstin (43)
Laufort: Peine

Jeder für sich, aber trotzdem nicht alllein
Ohne die Anreise konnte ich pünktlich um 8:30 starten. Allerdings nicht ganz allein, sondern mit Unterstützung von meinem Hund Prinz. Bei tollen Wetter haben wir eine schöne Runde durch die Wälder gemacht. Nach guten 10km hatte der Hund frei und ich kurz Pause. Dann ging es mit dem Pony Sir Arthur an der Hand in die nächste Runde. Bei km 21 hatte er frei und kam auf die Weide und ich war knapp 2km später zu Hause. Keine Rekordzeit, aber viel Spass!
Thomas Reicher, Osterrönfeld

Thomas Reicher (59)
Osterrönfeld

Thomas Reicher, Osterrönfeld

Thomas Reicher (59)
Laufort: Osterrönfeld

Hannover Marathon 2020 # stayathome
Es war ein tolles Ereignis. Ich wurde mit Streckenposten und Verpflegungsstellen überrascht.
Aber im nächsten Jahr sehen wir uns dann live in Hannover.
Gruß Thomas
Manfred Boldt, Hesel

Manfred Boldt (71)
Hesel

Manfred Boldt, Hesel

Manfred Boldt (71)
Laufort: Hesel

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Habe die vielen tausende von Zuschauern an der Strecke vermisst. Dafür bin ich aber unterwegs von den Autofahrern hupend und winkend begrüßt worden. Und auch die Anwohner an meiner Trainingsstrecke haben mir, wie immer wenn ich dort laufe, Beifall und aufmunternde Worte gespendet. Habe das Ziel vor meiner Haustür nach 15 km in 1:36:53 erreicht.

Laufenden Gruß
Manfred (71 Jahre) aus Hesel
Stephan Schmidt @step.runner, Bochum

Stephan Schmidt @step.runner (34)
Bochum

Stephan Schmidt @step.runner, Bochum

Stephan Schmidt @step.runner (34)
Laufort: Bochum

Record-Time!
Karin Watsack, Peine

Karin Watsack (62)
Peine

Karin Watsack, Peine

Karin Watsack (62)
Laufort: Peine

Ein schöner Lauf, der sich ein wenig wie ein Trainingslauf angefühlt hat.
Das Wetter war super dafür.
Jennifer Malecha, Wilhelmshaven

Jennifer Malecha (36)
Wilhelmshaven

Jennifer Malecha, Wilhelmshaven

Jennifer Malecha (36)
Laufort: Wilhelmshaven

Da ich aus krankheitsgründen am vorherigen Sonntag nicht teilnehmen konnte, habe ich meinen angemeldeten HM diesen Sonntag nachgeholt.
Somit kann ich mir stolz die von euch gelieferte Medaille an mein Bord hängen.

Es war ein toller Lauf. Und ich bedanke mich nochmals herzlich für eure tolle Idee, eure Mühen für uns in dieser Zeit❤️

Ich freue mich sehr, wenn ich 2021 wieder bei euch an der Startlinie stehen darf.

Liebe Grüße

Jenny
Marlen Jänen, Oberlangen

Marlen Jänen (59)
Oberlangen

Marlen Jänen, Oberlangen

Marlen Jänen (59)
Laufort: Oberlangen

Es war ein toller Lauf. Hat richtig viel Spaß gemacht. Ich freue mich im nächsten Jahr wieder in Hannover dabei zu sein.
Björn Höhne , Hannover

Björn Höhne (41)
Hannover

Björn Höhne , Hannover

Björn Höhne (41)
Laufort: Hannover

Lieben Dank für dieses tolle Event und damit die Möglichkeit dieses Jahr den geplanten Halbmarathon doch zu finishen! Bei bestem Wetter hat es riesig Spaß gemacht, durch die schöne Natur in Hannover zu laufen.
Arne Schütt, Hannover

Arne Schütt (27)
Hannover

Arne Schütt, Hannover

Arne Schütt (27)
Laufort: Hannover

Ich laufe noch nicht so lange, eigentlich war es immer nur die dritte, letzte Disziplin des Triathlons. Doch vor ein paar Monaten habe ich meine Laufliebe entdeckt und richtig Freude an diesem Sport entwickelt, daher wollte ich auch den Halbmarathon laufen. Mit jedem Läufer, der mir grüßend entgegenkam, wuchs die Faszination des Zusammenhalts und die Stimme, nächstes Jahr den vollen Marathon zu laufen. In Hannover. Am 18.04.
Thorsten Diederich, Hagenburg / Steinhudermeer

Thorsten Diederich (51)
Hagenburg / Steinhudermeer

Thorsten Diederich, Hagenburg / Steinhudermeer

Thorsten Diederich (51)
Laufort: Hagenburg / Steinhudermeer

Mein erster Marathon!
Nach gut einem Jahr Vorbereitung hatte ich mich sehr auf den Hannover Marathon gefreut.
Habe mich dann entschlossen trotzdem zu Laufen, mit Erfolg.
Bin gut durchgekommen und hatte eine perfektes Verpflegungs - und Motivationsteam an meiner Seite.
Vielen Dank dafür!
Auch die freudige Erwartung sich die Medaille mit stolz auf die erbrachte Leistung hat ihren Beitrag geleistet.
Danke an das Organisationsteam #HAJ Hannover Maraton#stayathome!


Maria und Daniel, Niedersachsen - Bad Laer

Maria und Daniel (44)
Niedersachsen - Bad Laer

Maria und Daniel, Niedersachsen - Bad Laer

Maria und Daniel (44)
Laufort: Niedersachsen - Bad Laer

Tolle Aktion , die durch verschiedene Gesten lieber Menschen mitten ins Herz ging!
DANKE für diese Idee!!! Danke für diese bleibende Erinnerung!!!
André, Leipzig

André (33)
Leipzig

André, Leipzig

André (33)
Laufort: Leipzig

Entspannter Sonntagslauf statt Marathon in Hannover.
Claudia, Leipzig

Claudia (37)
Leipzig

Claudia, Leipzig

Claudia (37)
Laufort: Leipzig

Sonntagslauf...
Maria und Daniel, Niedersachsen - Bad Laer

Maria und Daniel (44)
Niedersachsen - Bad Laer

Maria und Daniel, Niedersachsen - Bad Laer

Maria und Daniel (44)
Laufort: Niedersachsen - Bad Laer

Tolle Aktion , die durch verschiedene Gesten lieber Menschen mitten ins Herz ging!
DANKE für diese Idee!!! Danke für diese bleibende Erinnerung!!!
Christa & Günter Tondock, Northeim

Christa & Günter Tondock (69)
Northeim

Christa & Günter Tondock, Northeim

Christa & Günter Tondock (69)
Laufort: Northeim

Wir liefen unseren Halbmarathon gut gelaunt bei bestem ( Hannover ) - Wetter im hiesigen Kiessee - und Leinepolder Gebiet. Klar : die "Abertausenden" fehlten uns......
Roos, Reiner, Wälder der Eifel

Roos, Reiner (59)
Wälder der Eifel

Roos, Reiner, Wälder der Eifel

Roos, Reiner (59)
Laufort: Wälder der Eifel

Bin am 26.04. in den herrlichen Wäldern der Eifel einen HM gelaufen. Bin leider zu spät.
Besteht noch die Möglichkeit, eine Medaille zu bekommen.
Bin natürlich auch zu Spende bereit.

Mit sportlichen Grüßen

Reiner Roos
Auf dem Kissen 7
54570 Kirchweiler
Malyska, Hannover

Malyska (53)
Hannover

Malyska, Hannover

Malyska (53)
Laufort: Hannover

22,53 km / 2:00:24
Thorsten Sprotte, Hagenburg / Steinhuder Meer

Thorsten Sprotte (56)
Hagenburg / Steinhuder Meer

Thorsten Sprotte, Hagenburg / Steinhuder Meer

Thorsten Sprotte (56)
Laufort: Hagenburg / Steinhuder Meer

Einsamer Lauf auf meiner Hausstrecke am Steinhuder Meer…. mein erster Voll-Marathon, so geil :-) Tausend Dank an Markus Pingpank und sein Team für die tolle Vorbereitung und Motivation in der Sportbuzzer-Gruppe, die Anstrengungen haben sich echt gelohnt. Nächstes Jahr dann ein "richtiger" Marathon :-)
Helge Deeg, Delmenhorst

Helge Deeg (49)
Delmenhorst

Helge Deeg, Delmenhorst

Helge Deeg (49)
Laufort: Delmenhorst

Hallo liebes HAJ-Team,
ich bin mit dem besten Trainer-Team der Welt einen Halbmarathon gelaufen; mit meinem Bruder Alex als Pacemaker, und seiner Tochter Juna als "Zugkraft" auf dem Fahrrad.
Wir hatten das Ziel unter 2 Stunden ins Ziel zu kommen und haben es "Alleine aber zusammen" geschafft!
Es war der absolute Hammer. Bestzeit und Spaß dabei.
Ein dickes Dankeschön auch an Euch, für die tolle Idee und Umsetzung des "STAYATHOME"
Sportliche Grüße
Helge
Michael Teubner, Hameln

Michael Teubner (43)
Hameln

Michael Teubner, Hameln

Michael Teubner (43)
Laufort: Hameln

Hallo Zusammen, bei strahlendem Wetter liefen wir Michael (43) und Gregor (57) die Runde Hameln-Emmerthal-Tünder-Hameln.
Es ist mit Abstand das wunderschönste Erlebnis gewesen.

Beste Läufergrüße Gregor und Michael
Nicole Karnebogen, Witzenhausen

Nicole Karnebogen (44)
Witzenhausen

Nicole Karnebogen, Witzenhausen

Nicole Karnebogen (44)
Laufort: Witzenhausen

Das war heute mein allererster Halbmarathon und durch die stayathome-Variante noch was ganz besonderes :)
Wolfgang Friedrichs, 26506 Norden

Wolfgang Friedrichs (55)
26506 Norden

Wolfgang Friedrichs, 26506 Norden

Wolfgang Friedrichs (55)
Laufort: 26506 Norden

Ein Lauf der besonderen Art.
Ostfrieslands Küste ohne Urlaube und kaum Fahrzeuge auf der Strasse.
Mein Marathon mit 42,35km hat trotz dieser gravierenden Einschränkungen stattgefunden.
Über vier Stunden hatte ich somit die Gelegenheit, für mich einen Ausweg aus der Krise zu finden.
Glücklich und zufrieden und mit NEUEN Erkenntnissen habe ich den Nachmittag mit meiner Familie verbracht.

… die nächsten persönlichen Langstreckenläufe sind schon terminiert - KLASSE!

Mit läuferischen Gruß
Wolfgang
Steffi und Sabine, Mardorf

Steffi und Sabine (21 und 53)
Mardorf

Steffi und Sabine, Mardorf

Steffi und Sabine (21 und 53)
Laufort: Mardorf

2 Helfer am Steinhuder Meer, Alte Moorhütte dieses Jahr ohne Kleiderbeutel
Lutz, Neustadt /mardorf

Lutz (57)
Neustadt /mardorf

Lutz, Neustadt /mardorf

Lutz (57)
Laufort: Neustadt /mardorf

Alte Moorhütte, Steinhuder Meer km 11,5, hälfte der Strecke geschafft
Roman Obruschnik, Emmerthal

Roman Obruschnik (33)
Emmerthal

Roman Obruschnik, Emmerthal

Roman Obruschnik (33)
Laufort: Emmerthal

Heute stand der @haj_marathon mit dem #stayathomemarathon an

Diesmal war mein einziges Ziel die Kilometer zu schaffen ohne Zeitwünsche und muss sagen das war mein schönster Lauf den ich je hatte
Silvia, Sandbostel

Silvia (48)
Sandbostel

Silvia, Sandbostel

Silvia (48)
Laufort: Sandbostel

Ich bin mit meiner Familie gelaufen bzw. auch unserer Rennrakete Anni ( Jack russell ) .
Die ersten 10 km liefen wir alle zusammen ( Junior 11 J & mein Mann) . Dann lief ich mit unserer Anni die nächsten 10 km und hatte den Half im Kasten.
Mein Mann schaffe 31 km und kam dann wieder zuhause
Corinna Frobart , Wolfenbüttel

Corinna Frobart (37)
Wolfenbüttel

Corinna Frobart , Wolfenbüttel

Corinna Frobart (37)
Laufort: Wolfenbüttel

WAHNSINN!
Mein erster Halbmarathon, anders- nicht in Hannover, jedoch in meiner Heimatstadt Wolfenbüttel.
Meine Divise für diesen besonderen Tag: NICHT STEHEN BLEIBEN-WEITERLAUFEN. Was mir auch geglückt ist. Zeiten waren mir egal. Am Ende , noch nicht ganz realisiert aber glücklich, lag ich erschöpft auf dem Boden.
Thomas, Hannover Maschsee

Thomas (50)
Hannover Maschsee

Thomas, Hannover Maschsee

Thomas (50)
Laufort: Hannover Maschsee

Ich bin am Maschsee 21 km und meine Partnerin Alexandra, das erste Mal 15 km gelaufen
Sylvia, Wurster Nordseeküste

Sylvia (50)
Wurster Nordseeküste

Sylvia, Wurster Nordseeküste

Sylvia (50)
Laufort: Wurster Nordseeküste

Dank der super Unterstützung meiner Freundin, die mich mitgezogen und immer wieder motiviert hat und tollen Fans an der Strecke und im Ziel war es ein richtig schöner Lauf am Nordseedeich entlang.
Wir freuen uns auf den 18. April 2020!
Stefan Sandomier, Ihlow

Stefan Sandomier (36)
Ihlow

Stefan Sandomier, Ihlow

Stefan Sandomier (36)
Laufort: Ihlow

4 Runden a 10,5 km durch Ihlowerfehn/Bangstede/Ludwigsdorf.
Christa und Günter, Northeim

Christa und Günter (69)
Northeim

Christa und Günter, Northeim

Christa und Günter (69)
Laufort: Northeim

Wir liefen die 21,1km an den Northeimer Seen und dem Leinepolder als Wendepunktstrecke bei ( für Hannover schon gewohntem ) Super-Sonnenwetter entlang.
Zandra, Hinte (Ostfriesland)

Zandra (46)
Hinte (Ostfriesland)

Zandra, Hinte (Ostfriesland)

Zandra (46)
Laufort: Hinte (Ostfriesland)

Zusammen, mit vernünftigem Abstand, bin ich mit meinen Freundinnen Maike und Thelma den Hannover Halbmarathon in Hinte gelaufen. Ohne Zeitdruck und, welch Wunder, ohne Regen. Zwar wären wir lieber in Hannover, mit Zuschauern und anderen Läufern gelaufen. Aber wir sind froh, dass wir die Chance hatten, zusammen mit vielen anderen Läufern zur gleichen Zeit nur an unterschiedlichen Orten zu laufen
Nico , Frankfurt am Main

Nico (43)
Frankfurt am Main

Nico , Frankfurt am Main

Nico (43)
Laufort: Frankfurt am Main

Es war einfach eine super Sache den HJA in dieser Form umzusetzen. Danke an die ORGA und bis nächstes Jahr dann live in Hannover :-)

Grüße aus Frankfurt/ Main
Bluschke Martina, Zetel

Bluschke Martina (49)
Zetel

Bluschke Martina, Zetel

Bluschke Martina (49)
Laufort: Zetel

Wir sind um 9 uhr in zetel gestartet und durch die marsch über die dörfer neustadtgödens und horsten gelaufen- herrliche aussichten haben wir genossen. Vielen dank für die super idee
Marten Szidat, Kiel

Marten Szidat (42)
Kiel

Marten Szidat, Kiel

Marten Szidat (42)
Laufort: Kiel

Guten Abend,
Mit 5-tägiger Verspätung erhaltet Ihr nun meine Story.
Bei optimalen Bedingungen viel für mich pünktlich um 0900 der Startschuss für meinen virtuellen HAJ-Marathon.
Diese hielten den ganzen Lauf an
Startpunkt war Kiel-Dietrichsdorf.
Von dort aus führte mein Weg bis Kalifornien.
Den Rückweg lief ich durch die Feldmark nach Wisch.
Über Barsbek, Prasdorf, Probsteierhagen und Muxall kam ich endlich in Schönkirchen an, wo ich nach 42,2 km mein Ziel erreichte.
Es war einfach umglaublich!!
Petra, Völkermarkt

Petra (45)
Völkermarkt

Petra, Völkermarkt

Petra (45)
Laufort: Völkermarkt

Es war einfach toll ,ich bin stolz darauf virtuell dabei gewesen zu sein.Bis zum nächsten Jahr ,in Hannover
Matthias Meyerhof , Greven

Matthias Meyerhof (55)
Greven

Matthias Meyerhof , Greven

Matthias Meyerhof (55)
Laufort: Greven

Ideales Wetter, topp motiviert und eine neue Bestzeit. Und dann glücklich wieder zuhause.
Tatge Thomas, Lindhorst - Schaumburger Feld und Naturwege

Tatge Thomas (63)
Lindhorst - Schaumburger Feld und Naturwege

Tatge Thomas, Lindhorst - Schaumburger Feld und Naturwege

Tatge Thomas (63)
Laufort: Lindhorst - Schaumburger Feld und Naturwege

Liebe Steffi,
natürlich hast du wie fast immer ein traumhaftes Wetter für diesen Tag bestellt.
So trocknen unser aller Tränen schneller.
Ich lief die ungewöhnlichste Marathon-Strecke bei meinem 42 Marathon.
Welch aufregender Lauf, alleine, in aller Stille wie noch nie, aber immer das Gefühl,um mich herum
ist die grossartige Marathon-Familie . Irgendwie gehört für uns alle so ein Erlebnis doch auch zum
Marathon Leben, doch bitte niemals wieder !
ganz herzliche Grüße .


Ingo Schultz, Hannover

Ingo Schultz (52)
Hannover

Ingo Schultz, Hannover

Ingo Schultz (52)
Laufort: Hannover

Ein toller Einfall von Eichels Event ! Danke!
Jeder läuft allein für sich und doch irgendwie alle gemeinsam .
Jürgen, Ronnenberg

Jürgen (63)
Ronnenberg

Jürgen, Ronnenberg

Jürgen (63)
Laufort: Ronnenberg

Glücklich nach unserem Halbmarathon. Elke u Jürgen
Andrea Scherling , Arpke

Andrea Scherling (50)
Arpke

Andrea Scherling , Arpke

Andrea Scherling (50)
Laufort: Arpke

Es war trotz der verrückten Umstände ein sehr schöner Lauf durch Wald und Flur rund um Arpke. Mein lieber Mann hat mich auf dem Fahrrad begleitet und die Kinder und Oma haben mich im Ziel erwartet! Vielen Dank für die tolle Unterstützung. Danach noch Pizza vom Bringdienst und ein alkoholfreies Weizen. Was braucht der Mensch mehr? Auf jeden Fall kein blödes Virus! Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und bleiben zu Hause! Und sind bereit, wenn es wieder losgeht! LG Andrea
Olaf und Indra, Springe Deister

Olaf und Indra (50)
Springe Deister

Olaf und Indra, Springe Deister

Olaf und Indra (50)
Laufort: Springe Deister

#stayathome#wirlaufenzuhause
Oliver , Adensen

Oliver (45)
Adensen

Oliver , Adensen

Oliver (45)
Laufort: Adensen

Viele Grüße vom Fuße der Marienburg ✌️
Nächstes Jahr wieder alle gemeinsam !!!
Thomas Hanhus , Braunschweig

Thomas Hanhus (47)
Braunschweig

Thomas Hanhus , Braunschweig

Thomas Hanhus (47)
Laufort: Braunschweig

Corona die Lange(Lauf)Nase gezeigt!
Laufend zusammen, wunderbares Wetter und eine großartige Idee.....
Danke liebe Mitläufer, ❤️-lichen Dank HAJ-Marathon Hannover.
Aufgeben ist keine Option, haltet durch und bleibt/werdet gesund.
Christian Brindöpke, Hannover Wettbergen

Christian Brindöpke (52)
Hannover Wettbergen

Christian Brindöpke, Hannover Wettbergen

Christian Brindöpke (52)
Laufort: Hannover Wettbergen

Am Sonntag schon um 6:00 losgelaufen - so war’s „luftiger“ auf der Laufstrecke. Wettbergen los, 1x um den Maschsee und dann noch mal an Hemmingen vorbei. Ziel war unter 1:50 und das hat geklappt! 9:00 superglücklich mit der Family am Frühstückstisch gesessen und an all die anderen Läufer/innen gedacht, die sich dann auf den Weg gemacht haben. Vielen Dank ans Team für die Tolle Vorbereitung!!! Nächstes Jahr dann wieder alle zusammen laufen! Ich freu mich drauf!!!
Bilinger, Sven-Olaf, Schleswig

Bilinger, Sven-Olaf (48)
Schleswig

Bilinger, Sven-Olaf, Schleswig

Bilinger, Sven-Olaf (48)
Laufort: Schleswig

Nico und ich haben den Hannover Marathon nach Schleswig ins Angelner Land verlegt. Anstatt der typischen Stadtgerüche wurden wir von Raps- und Güllegeruch eingehüllt . Vielen Dank an die Organisatoren für die Einrichtung des Start-Zielbereichs und des Verpflegungstransports. Es war eine schöne Alternative für das ausgefallene Event.
Einen herzlichen Dank an eichels event für diesen wahnsinnigen Aufwand, den Ihr betrieben habt, um 10.000 Menschen glücklich zu machen. Das Feedback sagt Alles!!!
Ev Röhm, Lüneburg

Ev Röhm (43)
Lüneburg

Ev Röhm, Lüneburg

Ev Röhm (43)
Laufort: Lüneburg

Allein und doch Zusammen
Stefanie, Hannover

Stefanie (27)
Hannover

Stefanie, Hannover

Stefanie (27)
Laufort: Hannover

#stayathomemarathon 2020 - der Hannover Marathon, den wir bestimmt in spezieller Erinnerung behalten werden! Wir sind jede*r für uns selbst - und doch alle gemeinsam gelaufen!
Ganz besonders war der Lauf dank meiner persönlichen Fahrradbegleitung Ulises
Sven Huschke, Potsdam

Sven Huschke (42)
Potsdam

Sven Huschke, Potsdam

Sven Huschke (42)
Laufort: Potsdam

Ich habe vor 1,5 Jahren beschlossen den Marathon unter 3 Std. zu laufen, bei einer PB von 3h27. Hannover 2020 sollte der Tag der Tage werden, fast 3000 Trainingskilometer später. Dann kam die Hiobsbotschaft und der Trainer sagte, lauf doch für Dich allein, was ich mir mental nicht vorstellen konnte. Als ihr den #stayathome ins Leben rieft, dachte ich, ok: das motiviert mich! Mit familiäreren Support an der Strecke ging es am Sonntag zur Sache. Finish bei 2h58!
Markus Gösling , 59302 Oelde-Lette

Markus Gösling (51)
59302 Oelde-Lette

Markus Gösling , 59302 Oelde-Lette

Markus Gösling (51)
Laufort: 59302 Oelde-Lette

Super Wetter
Malte, Hemmingen

Malte (34)
Hemmingen

Malte, Hemmingen

Malte (34)
Laufort: Hemmingen

Richtig coole Aktion von eichels:Event mit der Situation umzugehen und ein richtig tolles Erlebnis und Ergebnis für mich. Das war ganz großes Kino und macht den HAJ Hannover Marathon für mich mal wieder zu etwas ganz Besonderem. Danke dafür! Meinen ausführlichen Rennbericht gibt es auf: https://maltehempel.de/blog/stayathome-marathon-als-ersatz-zum-haj-marathon-2020/
Ralf Warnecke, Innerstetalsperre

Ralf Warnecke (60)
Innerstetalsperre

Ralf Warnecke, Innerstetalsperre

Ralf Warnecke (60)
Laufort: Innerstetalsperre

Ralf (M60) vom MTV-Jahn Schladen. Das ganze Frühjahr schon trainiert. Alle Läufe sind nach und nach abgesagt worden. Auch gemeinsames Training war nicht mehr möglich. Schön, dass der Veranstalter sich dieses tolle virtuelle Event hat einfallen lassen. Bei bestem Laufwetter den 10er im Harz um die Innerstetalsperre absolviert. Erfreulich viele Einzelläufer sind mir mit Startnummer entgegengekommen. Das hat zusätzlich motiviert. Wir sehen uns im nächsten Jahr in der Landeshauptstadt. Bis dahin!
Stefan, Hessen

Stefan (54)
Hessen

Stefan, Hessen

Stefan (54)
Laufort: Hessen

3-Täler Landschaftsmarathon vor der Haustür.
Tolles Erlebnis das nach Wiederholung schreit
Steffen, Bad Hersfeld

Steffen (30)
Bad Hersfeld

Steffen, Bad Hersfeld

Steffen (30)
Laufort: Bad Hersfeld

Mein erster Marathon, der #stayathomemarathon HAJ Hannover Marathon. Eine geile Erfahrung.
Ich bin die 42,195km in Bad Hersfeld gelaufen und freue mich darauf nächstes Jahr in Hannover dieses Erlebnis zu wiederholen.
Jörn Trautmann , Staufenberg

Jörn Trautmann (47)
Staufenberg

Jörn Trautmann , Staufenberg

Jörn Trautmann (47)
Laufort: Staufenberg

Ich war eigentlich nicht für den HAJ Hannover Marathon gemeldet. Da ich die Idee StayAtHome Marathon super fand, entschloss ich mich kurzerhand mitzumachen. Ich bin 21,1 gelaufen, da ich im aktuellen Trainingszustand keine 42,2 hinbekommen hätte. Bei Traumwetter lief ich eine Runde in meiner Heimat Südniedersachsen. Flach ist Hannover aber hier geht's auf und ab. Deshalb bin ich mit 2:09 ganz zufrieden. Ein tolles Event, nächstes Jahr will ich aber direkt in Hannover mitmachen und zwar auf 42km!
Christiane Pieper , Eutin

Christiane Pieper (50)
Eutin

Christiane Pieper , Eutin

Christiane Pieper (50)
Laufort: Eutin

Was für ein wunderbarer Lauf!
Perfektes Wetter und eine liebe Fahrradbegleitung sowie der Gedanke an die vielen anderen Läufer da draußen haben dazu beigetragen, dass dieser Halbmarathon, der mein erster sein sollte, ein ganz besonderer war.
Axel Milkert-Lipperheide, Emden

Axel Milkert-Lipperheide (61)
Emden

Axel Milkert-Lipperheide, Emden

Axel Milkert-Lipperheide (61)
Laufort: Emden

Es wurde ein toller Lauftag. Erst ein Halbmarathon durch die schöne ostfriesische Landschaft, dann in den ersten Marathon meines Kumpels eingeklinkt und ihn auf seinen letzten 10 km begleitet. Trotz oder gerade wegen der schwierigen Umstände ein unvergessliches Ereignis.
Stefan, Bokeloh /Hageburg / Steinhuder Meer Runde

Stefan (48)
Bokeloh /Hageburg / Steinhuder Meer Runde

Stefan, Bokeloh /Hageburg / Steinhuder Meer Runde

Stefan (48)
Laufort: Bokeloh /Hageburg / Steinhuder Meer Runde

Ich bin statt in Hannover einfach bei mir zuhause losgelaufen, einmal ums Steinhuder Meer und zurück nach Hause... Am Ende waren es 45,5 km in 3:47:57...
War natürlich kein Ersatz für das Lauferlebnis in Hannover, aber in der Not muss man genießen, was das Leben einem bietet...
PS: Ich bin erst nach meinem Frühdienst losgelaufen gegen 16 Uhr gestartet...
Christopher Andreas Wolf , Halle (Westf.)

Christopher Andreas Wolf (32)
Halle (Westf.)

Christopher Andreas Wolf , Halle (Westf.)

Christopher Andreas Wolf (32)
Laufort: Halle (Westf.)

Hallo es war Herlich zu laufen bin 14,05 km Gelaufen in einer Zeit Von 01:46:08 Euer Langsträcken Läufer Christopher Andreas Wolf
Christopher Andreas Wolf , Halle (Westf.)

Christopher Andreas Wolf (32)
Halle (Westf.)

Christopher Andreas Wolf , Halle (Westf.)

Christopher Andreas Wolf (32)
Laufort: Halle (Westf.)

Hallo es war Herlich zu laufen bin 14,05 km Gelaufen in einer Zeit Von 01:46:08 Euer Langsträcken Läufer Christopher Andreas Wolf
Schmuddel und Onkl A, L A  Lehrte Ahlten

Schmuddel und Onkl A (37)
L A Lehrte Ahlten

Schmuddel und Onkl A, L A  Lehrte Ahlten

Schmuddel und Onkl A (37)
Laufort: L A Lehrte Ahlten

Es war einfach nur geil
Axel, Hannover

Axel (58)
Hannover

Axel, Hannover

Axel (58)
Laufort: Hannover

Ein Halbmarathon mit allen anderen und doch alleine. Tolle Motivation unterwegs durch Dina. Klasse, die Begegnungen mit anderen Läuferinnen und Läufern. Da habt Ihr durch die Krise ein tolles Event verloren und ein anderes geschaffen. Danke an alle
Florian Menklein, Sehnde/Höver

Florian Menklein (37)
Sehnde/Höver

Florian Menklein, Sehnde/Höver

Florian Menklein (37)
Laufort: Sehnde/Höver

Gemeinsam und dennoch getrennt!
Ralph Seeger, Bückeburg

Ralph Seeger (52)
Bückeburg

Ralph Seeger, Bückeburg

Ralph Seeger (52)
Laufort: Bückeburg

Ich bin in Bückeburg im Landkreis Schaumburg meinen Teil der Deutschen Bank Staffel gelaufen. 8,4 km quer durch Schlosspark, am Mausoleum vorbei und über Wiesen und Felder. Auf den letzten Metern jubelten mir sogar liebe Nachbarn zu.....
Martin, Bückeburg

Martin (60)
Bückeburg

Martin, Bückeburg

Martin (60)
Laufort: Bückeburg

Durch eure gute Event-Idee wurde ich für die vielen Trainingsstunden mit
diesem stayathomemarathon "Alleine-Lauf " wenigstens belohnt.

Das ist aber natürlich kein Vergleich mit der grandiosen Laufatmosphäre in Hannover.
Was wäre das für ein grandioser Tag in Hannover gewesen, es hätte wirklich alles gepasst!

Aber das werde ich dann hoffentlich im nächsten Jahr in Hannover nachholen können.
Lana Ziepa, Seelze

Lana Ziepa (25)
Seelze

Lana Ziepa, Seelze

Lana Ziepa (25)
Laufort: Seelze

Mich hat seit Februar 2020 das Lauffieber gepackt und ich kann einfach nicht mehr genug davon kriegen! Es hilft mir besonders, mich in der Krise momentan auszulasten. Ich bin am Sonntag spontan meinen ersten Halbmarathon gelaufen und bin unendlich stolz. Es hat so wahnsinnig Spaß gemacht auf meiner Strecke eine Menge anderer Läufer anzutreffen und uns gegenseitig zu bejubeln! Ich werde diesen Tag so schnell nicht wieder vergessen! Danke an die Veranstalter, die es uns möglich gemacht haben!
Anja Große, Sehnde Höver

Anja Große (39)
Sehnde Höver

Anja Große, Sehnde Höver

Anja Große (39)
Laufort: Sehnde Höver

Es sollte mein erster Halbmarathon werden. Die Distanz schaffen, war mein Ziel, die Dauer war mir egal! Was soll ich sagen, durch Unterstützung meiner Freunde, mittels Kreidebotschaften sowie Jubelrufe und Trinkstation auf dem Weg und einem wahnsinnig herzlichen Empfang meiner Familie zu Hause, war es für mich trotzdem ein grandioses Erlebnis! Danke, dass ihr das möglich gemacht habt!
Sylvia (40) und Nicola (35), Isernhagen - Großburgwedel

Sylvia (40) und Nicola (35) (40)
Isernhagen - Großburgwedel

Sylvia (40) und Nicola (35), Isernhagen - Großburgwedel

Sylvia (40) und Nicola (35) (40)
Laufort: Isernhagen - Großburgwedel

Wir haben uns recht spontan nachgemeldet - einfach aus Solidarität und um Spaß zu haben! Erst am Morgen, kurz vor unserem Start, entschieden wir uns dafür die 10km zu laufen. Kein Training vorher! Allein unsere Motivation brachte uns nach 10km ins Ziel!
Jens Leimbrock, 32257 Bünde

Jens Leimbrock (39)
32257 Bünde

Jens Leimbrock, 32257 Bünde

Jens Leimbrock (39)
Laufort: 32257 Bünde

Familienereignis
Martina, Bassum

Martina (55)
Bassum

Martina, Bassum

Martina (55)
Laufort: Bassum

Dieser #stayathome-Lauf war eine ganz tolle Idee ...
... eine Motivation zum Trainieren, tolles Wetter am Sonntag und ein schöner Halbmarathon rund
um Bassum. Mein Ziel unter 1 Stunde 50 Minuten zu bleiben hab ich leider nicht ganz erreicht, aber
das wird mir dann hoffentlich im April 2021 in Hannover gelingen :-)
Danke an die Organisatoren.
Susanne, Hameln, Basberg

Susanne (58)
Hameln, Basberg

Susanne, Hameln, Basberg

Susanne (58)
Laufort: Hameln, Basberg

Witzig, so ganz alleine und durch den Wald, rauf und runter, hin und her, über schmale Wege mit vielen Wurzeln und die meist extrem unebene Waldstrasse und beim Blick auf die GPS-Uhr die Überlegung, wo wäre ich jetzt, am Ende des Maschsees, am Aegi, bei den 10 km auf der Berliner Allee, durch die Schaufelder Strasse, auf der letzten Biege am Königsworther Platz - und der Spurt mit Maximumpace dann nicht durchs Ziel, sondern bis vor die Haustür.
Bea, Flintsbach am Inn

Bea (38)
Flintsbach am Inn

Bea, Flintsbach am Inn

Bea (38)
Laufort: Flintsbach am Inn

Der Halbmarathon im Inntal war ein Erlebnis. Die Strecke war sicher genauso flach wie in Hannover, aber ich hatte gar nicht trainiert. Obwohl ich allein gelaufen bin, waren wir irgendwie alle zusammen. Danke für das tolle Erlebnis!
Sylvia Schollmeyer, Wurster Nordseeküste

Sylvia Schollmeyer (50)
Wurster Nordseeküste

Sylvia Schollmeyer, Wurster Nordseeküste

Sylvia Schollmeyer (50)
Laufort: Wurster Nordseeküste

Ein super Halbmarathon mit Unterstützung meiner Freundin Steffi G. und tollen Fans am Deich. Nächstes Jahr laufen wir dann wieder zusammen in Hannover!
Andreas Kasper, Hannover

Andreas Kasper (56)
Hannover

Andreas Kasper, Hannover

Andreas Kasper (56)
Laufort: Hannover

Ich frage mich, wie eichels: Event das immer wieder schafft, perfektes Wetter zum HAJ-Marathon zu haben. Nicht nur das Wetter war perfekt, sondern auch diese Veranstaltung. Obwohl jeder für sich alleine gelaufen ist, war die Stimmung super, man wurde angefeuert von anderen Läufern, denen man zufällig irgendwo begegnete oder auch von Passanten, die spazieren gingen oder im Garten grillten. Wie immer, der HAJ-Marathon ist einfach perfekt. So oder so.
Wir sehen uns alle hoffentlich 2021.
Nicole SCHILLING - Hasischnitte -, Rotenburg an der Fulda

Nicole SCHILLING - Hasischnitte - (48)
Rotenburg an der Fulda

Nicole SCHILLING - Hasischnitte -, Rotenburg an der Fulda

Nicole SCHILLING - Hasischnitte - (48)
Laufort: Rotenburg an der Fulda

Es war ein toller Lauf und auch wenn ich ihn ganz alleine absolviert habe, war es sehr emotional. Noch schöner, dass ich an Läufer vorbeigelaufen bin, die auch für sich ihren #stayathome Hannover Marathon absolviert haben. LAUFEN VERBINDET - auch oder gerade in diesen Zeiten. DANKE ❤️
Arnika Kohlrusch, Aschaffenburg

Arnika Kohlrusch (48)
Aschaffenburg

Arnika Kohlrusch, Aschaffenburg

Arnika Kohlrusch (48)
Laufort: Aschaffenburg

Unser #Stay#at#Home#Lauf# war fantastisch, wir sind sogar angefeuert worden. Ich konnte meine Zeit auf 2:05 Stunden verbessern und das beim 2 Lauf den ich bei Euch miterleben durfte. Vielen Dank an alle Helfer, Ihr seid einfach spitze
Thomas, Oelde

Thomas (35)
Oelde

Thomas, Oelde

Thomas (35)
Laufort: Oelde

Der erste Lauf über 15km.

Zum Glück hatte ich meinen persönlichen Pacemaker und gleichzeitig mobile Verpflegungsstation dabei...
Kathrin , Northeim/Katlenburg

Kathrin (43)
Northeim/Katlenburg

Kathrin , Northeim/Katlenburg

Kathrin (43)
Laufort: Northeim/Katlenburg

Alleine, aber doch zusammen
Marco Löppt, Lübeck

Marco Löppt (52)
Lübeck

Marco Löppt, Lübeck

Marco Löppt (52)
Laufort: Lübeck

Danke an das Orga-Team für eure tille Arbeit. Die Startnummer und Medaille als Belohnung sind zusätzlicher Ansporn und machen selbst aus einem Solo-Lauf etwas besonderes. Ich bin bei besten Bedingungen persönliche Bestzeit gelaufen ... leider inoffiziell aber das kratzt mich nicht ☺️
Torsten, Hermannsburg

Torsten (48)
Hermannsburg

Torsten, Hermannsburg

Torsten (48)
Laufort: Hermannsburg

21,1 km allein durch die Südheide. Eine Tochter als Fahrradbegleitung und zur Getränkeversorgung mit dabei. Hoffe im nächsten Jahr wieder in Hannover am Start stehen zu können.
Gisbert Wolff , Neustadt am Rbg

Gisbert Wolff (61)
Neustadt am Rbg

Gisbert Wolff , Neustadt am Rbg

Gisbert Wolff (61)
Laufort: Neustadt am Rbg

Mein erster Wettkampf ohne Wettkampf. Eine Erfahrung der besonderen Art. Schön wäre es, wenn es einmalig bleibt.
Heike Busch , Jeinsen

Heike Busch (51)
Jeinsen

Heike Busch , Jeinsen

Heike Busch (51)
Laufort: Jeinsen

10 km Nordic Walking war mein Ziel, was ich auch alleine ohne anfeuerung geschafft habe. Es war schön so ruhig in der Natur nur ein Reh im Feld. Aber ich freue mich auf auf Hannover im nächsten Jahr.
Alexander Kern, Höfen an der Enz

Alexander Kern (34)
Höfen an der Enz

Alexander Kern, Höfen an der Enz

Alexander Kern (34)
Laufort: Höfen an der Enz

Halb Marathon in Nordschwarzwald bei einem traumhaften Wetter. Danke für die Organisation und die Alternative zum Hannover HM. Ich freue mich auf den 30. HAJ HM in 2021.
Ole, Osterode

Ole (42)
Osterode

Ole, Osterode

Ole (42)
Laufort: Osterode

An einem klaren kühlen Apriltag über 21,5 km gestartet, immer schön am Sösestausse bergauf zum Acker-&Elenorenblick, dann schön Bergab über Kammschlacken, Riefensbeek, Sösestausse nach Osterode. Trotz vieler Höhenmeter, gab's immer solche schön Ausblicke!
Jörg , Wendeburg

Jörg (45)
Wendeburg

Jörg , Wendeburg

Jörg (45)
Laufort: Wendeburg

Was für ein ein schöner Tag mit unterschiedlichen untertzungen unterwegs Danke an alle dafür ohne euch wären die21.2km in 1h34 nicht möglich gewesen
Christian, Holzminden

Christian (43)
Holzminden

Christian, Holzminden

Christian (43)
Laufort: Holzminden

Ein Traum ist wahr geworden:

Mein erster Halbmarathon unter 2 Stunden!

Die alte Bestzeit von 2:01:11 vom 6.5.13, gelaufen bin Hannover, bei diesem Lauf verbessert.

Das wird in Erinnerung bleiben und das Event-Shirt getragen!

Euer Laufpastor und Paralympics-Pastor

Christian Bode

P.S.: Schon regeneriert? Dann LAUF MIT UNS IN DEN MAI! Alles für den guten Zweck. Der Lauf ist schon gestartet, Zeit ist bis morgen, 18:00 Uhr.

Alle Infos unter www.kirche-holzminden.de

Petra :-), Neustadt am Rübenberge

Petra :-) (49)
Neustadt am Rübenberge

Petra :-), Neustadt am Rübenberge

Petra :-) (49)
Laufort: Neustadt am Rübenberge

... in der Heimat durch die Feldmark.
Rudolf Pongs, Neustadt am Rübenberge

Rudolf Pongs (65)
Neustadt am Rübenberge

Rudolf Pongs, Neustadt am Rübenberge

Rudolf Pongs (65)
Laufort: Neustadt am Rübenberge

HM auf einem Rundkurs von 5,2 Km mit einer Verpflegungsstation, eingerichtet von meiner Frau. Sogar an die Medaille hatte Sie gedacht und mir am Ziel umgehängt.
Hardmut Skarda, Wesel/Hamminkeln

Hardmut Skarda (52)
Wesel/Hamminkeln

Hardmut Skarda, Wesel/Hamminkeln

Hardmut Skarda (52)
Laufort: Wesel/Hamminkeln

Gut motiviert mit der Startnummer bei Topwetter und mit der selbstauferlegten Aufgabe sich die Marathon Medaille zu verdienen ging es Zuhause los. Auf der ausgesuchten Strecke, dachte ich daran warum man sich das Laufen und Marathon antut. Man tut eigentlich was man liebt und ich war öfter angetrieben vom Gedanken wieviel Andere an dem Tag unterwegs sind. Unterwegs neugierige Blicke wegen der Startnummer aber auch anerkennende Reaktionen von Fremden. Dann nach 4,5 Std. Marathon geschafft. DANKE!
Andrea Stolzenburg, Hessisch Oldendorf

Andrea Stolzenburg (44)
Hessisch Oldendorf

Andrea Stolzenburg, Hessisch Oldendorf

Andrea Stolzenburg (44)
Laufort: Hessisch Oldendorf

Mein erster Marathon, nach vielen Monaten Training, gefühlt 80 % bei Sturm und Regen ;-), war der Lauf mit der Unterstützung meiner Familie, Freunde und des HAJ Hannover Marathon Teams ein grandioses, tolles Erlebnis!!!
Junge, Wilhelmshaven

Junge (47)
Wilhelmshaven

Junge, Wilhelmshaven

Junge (47)
Laufort: Wilhelmshaven

Wollte gar nicht beim Haj Marathon laufen, weil noch andere Wettkämpfe dieses Jahr anstanden, aber durch Corona wurde vieles abgesagt und somit war eine große Lücke zu füllen. Da es schon in den letzten Trainingsläufen gut lief, habe ich mich nachträglich angemeldet und wenn schon den schon für den Halbmarathon. Und der lief dann besonders gut, schöne Strecke in Wilhelmshaven am Deich zum Südstrand gelaufen. Traumhaftes Läuferwetter, einfach toll und was für eine Zeit ich bin so happy!
Joseph Kaiser, Osnabrück

Joseph Kaiser (67)
Osnabrück

Joseph Kaiser, Osnabrück

Joseph Kaiser (67)
Laufort: Osnabrück

Wetter perfekt!! Stecke sicher! Stimmung super! Ich trafF auch viele andere “Hannover Marathonis” unterwegs und fuhr meinen 53sten Marathon in einer guten Zeit!!! Hannover ist awesome!!!!
Michael Hahn, Kassel

Michael Hahn (45)
Kassel

Michael Hahn, Kassel

Michael Hahn (45)
Laufort: Kassel

Einen HM ums Haus und durch den Garten bin ich auch noch nicht gelaufen. Aber nur so reduziert man stayathome auf die Essenz. Toller Support von meinen Schätzen auf den 232 Runden
Melanie Golla, Hildesheim/Hohenassel

Melanie Golla (58)
Hildesheim/Hohenassel

Melanie Golla, Hildesheim/Hohenassel

Melanie Golla (58)
Laufort: Hildesheim/Hohenassel

Am 26.04. sind mein Sohn Felix und ich unseren Halbmarathon von Hildesheim nach Hohenassel
gelaufen. 21,13 Km , Zeit:2:18:45. In Hohenassel, unserem Ziel, sind wir von unserer Familie
mit großem Applaus empfangen worden. Es war ein tolles Erlebnis und hat uns beiden viel Spaß
gemacht. Es war unser erster Halbmarathon und ich fand es super, dass ich diese Strecke mit meinem
Sohn gemeinsam gelaufen bin. Wir hoffen, dass wir dann 2021 in Hannover dabei sein werden.
Fanny, Berlin

Fanny (36)
Berlin

Fanny, Berlin

Fanny (36)
Laufort: Berlin

Mein erstes Laufevent, meine erste Medaille. Jeder für sich und doch zusammen bin ich mit Freunden aus Berlin und Hannover gelaufen. Herrlicher Sonnenschein - da darf ein Eis zu Belohnung nach 10 km nicht fehlen :) Danke für dieses tolle Erlebnis.
Hocky, Bremen Werdersee

Hocky (48)
Bremen Werdersee

Hocky, Bremen Werdersee

Hocky (48)
Laufort: Bremen Werdersee

Eine tolle Idee und das perfekte Wetter für den Lauf!
Shirt und Medaille sind sehr gelungen!
Vielen Dank
Barbara + Carsten, Langenhagen

Barbara + Carsten (53)
Langenhagen

Barbara + Carsten, Langenhagen

Barbara + Carsten (53)
Laufort: Langenhagen

Wir wären gerne zusammen mit euch gelaufen. Aber auch so war die Stimmung an der Strecke gut - mit den anderen #stayathome Läufern und vielen jubelnden Spaziergängern. Und unsere Wunschzeit für den halben Marathon haben wir auch geschafft.
Barbara, Hannover

Barbara (53)
Hannover

Barbara, Hannover

Barbara (53)
Laufort: Hannover

Mein erster Halbmarathon.....es war hart , aber toll! Danke an Volki
Francis Werthmöller , Riesenbeck-Emsdetten-Saerbeck-Riesenbeck

Francis Werthmöller (51)
Riesenbeck-Emsdetten-Saerbeck-Riesenbeck

Francis Werthmöller , Riesenbeck-Emsdetten-Saerbeck-Riesenbeck

Francis Werthmöller (51)
Laufort: Riesenbeck-Emsdetten-Saerbeck-Riesenbeck

Es war völlig klar, dass es Marathon werden soll, denn regulär wäre Marathon-Sonntag gewesen. Also mit Komoot eine 44,6 km lange Strecke erstellt, die uns öfter über die Ems führte. Auch an einer Milchtankstelle. Was hätte ich nach 35km für einen Schluck kalte Milch bei der Wärme gegeben
Ute Zaumseil, Chemnitz

Ute Zaumseil (53)
Chemnitz

Ute Zaumseil, Chemnitz

Ute Zaumseil (53)
Laufort: Chemnitz

Der erste Marathon, den ich alleine gelaufen bin; und siehe da, auch das geht :-) Danke, dass ihr das so organisiert habt.
Annette Grelle, Uelzen

Annette Grelle (38)
Uelzen

Annette Grelle, Uelzen

Annette Grelle (38)
Laufort: Uelzen

Es war trotz alleine Laufen,doch nicht allein,meine liebe Kerstin hat mich begleitet. Zudem hat ihr Partner uns an den ausgesuchten Stationen mit Getränken versorgt.
Die Runde ging von Uelzen über Holdenstedt,Klein Süstedt, Hansen Stadtwald und wieder Uelzen .
Ich hoffe trotz allem das ich nächstes Jahr wieder in Hannover starten kann.
Jeany Süß, Chemnitz

Jeany Süß (35)
Chemnitz

Jeany Süß, Chemnitz

Jeany Süß (35)
Laufort: Chemnitz

Danke liebes Team für die virtuelle Chance den Halbmarathon bei schönsten Frühlingswetter doch noch laufen zu können! In Gedanken war ich in Hannover:-)
Christoph, Harenberg

Christoph (42)
Harenberg

Christoph, Harenberg

Christoph (42)
Laufort: Harenberg

Danke für den tollen #stayathome Marathon.
Meine Kids und ich hatten viel Spaß und freuen uns schon heute auf das nächste Jahr!
Roman Schmidt, Salzgitter

Roman Schmidt (34)
Salzgitter

Roman Schmidt, Salzgitter

Roman Schmidt (34)
Laufort: Salzgitter

Konnte meinen Lauf leider erst 2 Tage später durchziehen aufgrund beruflicher Umstände als Pfleger in einer Seniorenresidenz. Trotz allem geschafft und eine Medaille verdient !
Robert, Eltville am Rhein

Robert (54)
Eltville am Rhein

Robert, Eltville am Rhein

Robert (54)
Laufort: Eltville am Rhein

Hat trotzdem super Spaß gemacht! #stayathomemarathon
Jan Kolberg , Bad Essen

Jan Kolberg (42)
Bad Essen

Jan Kolberg , Bad Essen

Jan Kolberg (42)
Laufort: Bad Essen

Mein erster Halbmarathon...
Christina Bruns, Papenburg und Umkreis

Christina Bruns (19)
Papenburg und Umkreis

Christina Bruns, Papenburg und Umkreis

Christina Bruns (19)
Laufort: Papenburg und Umkreis

Ein Lauf mit Höhen und tiefen. Ein Lauf mit Land, Deich aber auch Stadt! Sogar ein Lauf mit Versteckspiel vor komischen Typen
Gurizky Andrey , Nordhausen

Gurizky Andrey (43)
Nordhausen

Gurizky Andrey , Nordhausen

Gurizky Andrey (43)
Laufort: Nordhausen

Привет! Это был мой первый опыт участия в забегах... а тем более в виртуальном!
Kathrin Block, Steinhude

Kathrin Block (37)
Steinhude

Kathrin Block, Steinhude

Kathrin Block (37)
Laufort: Steinhude

Ich wurde am Sonntag von meinen 3 Kindern und meinem Mann ab unserer Haustür 21,1 km am Steinhuder Meer lang begleitet und an einem Punkt der Strecke tatsächlich von 2 freundlichen Streckenposten angefeuert!!! 4 weitere Läufer sind uns ebenfalls begegnet und haben zu einer Gänsehaut-Stimmung beigetragen!!!
Herzlichen Dank für die großartige Unterstützung eines unvergesslichen Stay-at-home Marathons:-)!!!
Thorsten Uhrbach, Peine

Thorsten Uhrbach (47)
Peine

Thorsten Uhrbach, Peine

Thorsten Uhrbach (47)
Laufort: Peine

Der Lauf im Peiner Land war 12 KM statt 10 KM lang. Übermotiviert
Otto Themann , Lutten

Otto Themann (48)
Lutten

Otto Themann , Lutten

Otto Themann (48)
Laufort: Lutten

Begonnen habe ich mit Knieschmerzen ab km 23 im Dezember. Ich war nicht zufrieden mit mir. Als jedoch ein guter Freund mit Gehirnbluten zu Weihnachten zusammengebrochen ist (er kämpft sich langsam zurück ins Leben), habe ich nicht mehr geklagt, das Training zurück gefahren und einen läuferischen Neustart gemacht. Das war richtig. Am Ende standen letzte Woche 44 km unter 4 Std. auf der Uhr. Ich habe jeden Schritt pures Leben genossen.
Olaf Baum, Rethen (Leine)

Olaf Baum (35)
Rethen (Leine)

Olaf Baum, Rethen (Leine)

Olaf Baum (35)
Laufort: Rethen (Leine)

Statt 42,2 nun 21,1. Statt Hannover City nun Rethen Feldwege.
Spitzenmäßige Unterstützung durch Jessica, meine Frau, meine rollende Verpflegungsstation, mein Fan, meine Medaillen-Überreicherin, Zielverpflegung...sie hatte jedenfalls mehr zu tun als ich.
Unterwegs einige andere Läufer mit Startnummer getroffen und immer wurde ein Lächeln ausgetauscht.

Danke an das HAJ Marathon Team für die tolle Idee und Umsetzung und ich denke auch das Wetter habt ihr organisiert.
Axel Böge, Kuddewörde

Axel Böge (51)
Kuddewörde

Axel Böge, Kuddewörde

Axel Böge (51)
Laufort: Kuddewörde

So einsam wie möglich und so schön wie möglich. Das sollte das Motto sein. Also was gibt es da besseres als im Sachsenwald nahe Hamburg mit meiner Frau als Begleitung über Stock und Stein den Marathon zu absolvieren. Ein großartiges Erlebnis mit einem großartigen Finale mit rotem Teppich. Das einzige was wirklich fehlte waren die anderen 10000 ;-) Viele Grüße und bis zum nächsten Jahr.., ich komme wieder ;-)
Ulrich Scharf, Lönspark-Eilenriede

Ulrich Scharf (75)
Lönspark-Eilenriede

Ulrich Scharf, Lönspark-Eilenriede

Ulrich Scharf (75)
Laufort: Lönspark-Eilenriede

Nur der frühe Läufer läuft allein: Startzeit Sonntag 26.04. 05:30 Uhr
und sitzt um 09:00 Uhr gemütlich auf der Terrasse und frühstückt.
Thomas, Obertshausen

Thomas (52)
Obertshausen

Thomas, Obertshausen

Thomas (52)
Laufort: Obertshausen

Hab mich mit der halben Distanz begnügt. Vielen Dank für die tolle Idee.
Marie-Louise , Bad Säckingen

Marie-Louise (30)
Bad Säckingen

Marie-Louise , Bad Säckingen

Marie-Louise (30)
Laufort: Bad Säckingen

Der #stayathome Marathon war die nötige Motivation trotz des Ausfalls weiter zu trainieren. Obwohl die Menge und der „Zug“ des gemeinsamen Laufs gefehlt haben, habe ich mit 1.55.23 im Halbmarathon eine neue persönliche Bestzeit erreicht und bin sehr zufrieden! :)
Frank Mertl, Appelhülsen

Frank Mertl (55)
Appelhülsen

Frank Mertl, Appelhülsen

Frank Mertl (55)
Laufort: Appelhülsen

Ich habe auf PB trainiert und was soll ich sagen? Es hat geklappt: ganz allein gelaufen und 3:44:07 geschafft und damit meine PB vom Münster-Marathon 2017 geknackt. Ich bin stolz wie Oskar. Danke an die liebe Judith und ihre Tochter Johanna, die meine persönlichen VP‘s (Versorgungspersonen) waren
Christine Hippler, Lehrte

Christine Hippler (57)
Lehrte

Christine Hippler, Lehrte

Christine Hippler (57)
Laufort: Lehrte

Monatelange Vorbereitung auf meinen ersten Halbmarathon. Und dann das. Kein Ziel mehr alles zu Ende. Es fällt aus. NEIN!!! Die Möglichkeit des #stayathom HAJ Hannover war genial. Das Publikum war ein anderes. Ich bin um 6:30 Uhr gestartet. Da haben mir Hasen, Kaninchen, Rehe, Mäusebusart und viele andere Tiere mehr begleitet. Ich habe mich getragen gefühlt und ich habe es geschafft. Es war toll!!!
Jessica und Sebastian , Coppenbrügge

Jessica und Sebastian (36)
Coppenbrügge

Jessica und Sebastian , Coppenbrügge

Jessica und Sebastian (36)
Laufort: Coppenbrügge

Jessica ist 10 km in 52min gelaufen und Sebastian 42 km in 3.02 min.
Claudia Heidelberg-Lehmann, Bad Lauterberg

Claudia Heidelberg-Lehmann (50)
Bad Lauterberg

Claudia Heidelberg-Lehmann, Bad Lauterberg

Claudia Heidelberg-Lehmann (50)
Laufort: Bad Lauterberg

Gestartet bin ich bei meinen Eltern,
und zum Ziel kam mein Sohn mit Luftschlangen und dem Auto vorbei.
Auf der 10 Kilometer Strecke war mein Mann mit dem Fahrrad an meiner Seite.
Das war absolut der allererste Lauf wo meine ganze Familie dabei war.
Großartig, alleinsam, gemeinsam
Paula Gehrich , Hannover

Paula Gehrich (19)
Hannover

Paula Gehrich , Hannover

Paula Gehrich (19)
Laufort: Hannover

Zusammen mit meinem (extra dafür angereisten) Papa einen wunderschönen Lauf gehabt, Hannover joggend erkundet, gemeinsam gekämpft und Hand in Hand im Ziel angekommen! :)
Lisa, Bad Kreuznach

Lisa (29)
Bad Kreuznach

Lisa, Bad Kreuznach

Lisa (29)
Laufort: Bad Kreuznach

Wir waren in Rheinland-Pfalz an der schönen Nahe und haben unseren ersten Halbmarathon hinter uns gebracht. Danke nach Hannover!
Kerstin, Leinemasch

Kerstin (42)
Leinemasch

Kerstin, Leinemasch

Kerstin (42)
Laufort: Leinemasch

Das war ein herrlicher Halbmarathon und ein toller Empfang im Ziel durch die Nachbarschaft!
Sandra, Hannover Eilenriede, Roderbruch, Schleuse Anderten

Sandra (46)
Hannover Eilenriede, Roderbruch, Schleuse Anderten

Sandra, Hannover Eilenriede, Roderbruch, Schleuse Anderten

Sandra (46)
Laufort: Hannover Eilenriede, Roderbruch, Schleuse Anderten

Perfekte Versorgung dank Begleiteskorte :-)
Christian Wischinski, Hannover

Christian Wischinski (51)
Hannover

Christian Wischinski, Hannover

Christian Wischinski (51)
Laufort: Hannover

Vier Monate habe ich für meinen ersten Halbmarathon trainiert. Mit Hilfe meines Bruders habe ich Ihn dann bei bestem Wetter und Motivation absolviert. Es war wirklich ein toller Tag mit vielen Begegnungen (immer mit Abstand) unterwegs. Nach den 21,1 KM haben wir uns das alkoholfreie Bier verdient.
Monika und Marvin, Göttingen

Monika und Marvin (51)
Göttingen

Monika und Marvin, Göttingen

Monika und Marvin (51)
Laufort: Göttingen

Wir sind Mutter und Sohn und haben das Laufen als unseren gemeinsamen Sport für uns entdeckt.
Wir sind jeweils getrennt voneinander 10 km gelaufen.
Tanja Vietinghoff , Porta Westfalica

Tanja Vietinghoff (48)
Porta Westfalica

Tanja Vietinghoff , Porta Westfalica

Tanja Vietinghoff (48)
Laufort: Porta Westfalica

Das ist mein erster HM und ich hatte mich sehr auf den Termin gefreut. Da die Veranstaltung nun leider ausgefallen ist, bin ich meine Hausrunde mehrfach gelaufen und mein Sohn hat mich mit Fahrrad begleitet. Ich denke ohne ihn hätte ich es nicht geschafft. Jetzt bin ich super glücklich und freue mich auf das Event im nächsten Jahr, denn ich werde auf jeden Fall wieder starten.
S. und F., Hannover Richtung Steinhude

S. und F. (45)
Hannover Richtung Steinhude

S. und F., Hannover Richtung Steinhude

S. und F. (45)
Laufort: Hannover Richtung Steinhude

Niemals hätte ich es geglaubt, dass meine „kleine“ große Tochter und ich die gesamte Strecke des Marathons schaffen. Danke meine Liebe und danke an meinem Mann und Papa für den Rücktransport
Timo Buß, Großefehn

Timo Buß (36)
Großefehn

Timo Buß, Großefehn

Timo Buß (36)
Laufort: Großefehn

Auch alleine hat der Halbmarathon Spaß gemacht und mich zur persönlichen Bestzeit getrieben. Wer weiß was in Hannover mit der Unterstützung der Zuschauer an der Strecke möglich gewesen wäre.
Adam, Fröndenberg

Adam (44)
Fröndenberg

Adam, Fröndenberg

Adam (44)
Laufort: Fröndenberg

War schön aber nächste Jahr müssen wir zusammen laufen
Sebastian Mauthe , Gießen

Sebastian Mauthe (30)
Gießen

Sebastian Mauthe , Gießen

Sebastian Mauthe (30)
Laufort: Gießen

Ein toller Marathon in 3:11:36. Vielen Dank an all meine Trainingspartner und Supporter am vergangenen Sonntag, ohne euch wäre das ncjht nicht möglich gewesen. Ich freue mich auf den HAJ Marathon 2021, dann wieder gemeinsam mit all den anderen Läufern!
Stefan Kübler, Celle

Stefan Kübler (40)
Celle

Stefan Kübler, Celle

Stefan Kübler (40)
Laufort: Celle

Das war lustig! Der #stayathome Hannover-Marathon ist schon jetzt mein Laufhighlight des Corona-Jahres 2020! Neun Runden um den Block mit Verpflegung, Fotopoint und Ziellinie im eigenen Garten. Am Ende hatte ich gute 10,5 Kilometer auf der Uhr. Danke an alle Streckenposten und das tolle Publikum! ;-)
Hadi Hakakzadeh Zanjani , Hannover

Hadi Hakakzadeh Zanjani (52)
Hannover

Hadi Hakakzadeh Zanjani , Hannover

Hadi Hakakzadeh Zanjani (52)
Laufort: Hannover

Hannover Marathon ist mein Heimspiel. Ich bin zwar für mich wegen Corona-Regeln nur 5,6 km am Mittelandkanal beim herrlichsten Sonnenschein gelaufen, aber im Gedanken und unter dem Motto #stayathome war ich bei den vielen Teilnelmenden und habe mich immer wider über die schönen Errinerungen van Hannover Marathon gefreut. Ich freue mich auf den nächsten Hannover Marathon mit vielen anderen. Bleibt gesund und herzlichen Dank an die Veranstalter des Hannover Marathons.
Katja, Edemissen

Katja (41)
Edemissen

Katja, Edemissen

Katja (41)
Laufort: Edemissen

Vorgenommen... Durchgezogen!
Stefan, Brandenburg

Stefan (38)
Brandenburg

Stefan, Brandenburg

Stefan (38)
Laufort: Brandenburg

Es ist nur ein halber geworden, ohne Publikum fehlt einfach die nötige Motivation.
Annegret und Rolf Kruse, Neustadt am Rübenberge

Annegret und Rolf Kruse (62)
Neustadt am Rübenberge

Annegret und Rolf Kruse, Neustadt am Rübenberge

Annegret und Rolf Kruse (62)
Laufort: Neustadt am Rübenberge

10km Walking in 1 Std 39Min finden wir schnell. Die Moorlandschaften bei Neustadt sind solche Märsche immer Wert. Es hat uns mächtig Spaß gemacht Teil des riesigen fast unsichtbaren Teams zu sein
Werner Goldmann, 37136 Seeburg

Werner Goldmann (59)
37136 Seeburg

Werner Goldmann, 37136 Seeburg

Werner Goldmann (59)
Laufort: 37136 Seeburg

Hallo,
ich habe leider nur einen lockeren 10 km Lauf um den Seeburger See geschafft .. der HM wird aber in den nächsten Wochen nachgeholt.

Nochmals Danke für die tolle Aktion.

VG und bleibt gesund
Werner
Sabrina Beck, Maschsee, Georgengarten, Ricklinger Teiche

Sabrina Beck (28)
Maschsee, Georgengarten, Ricklinger Teiche

Sabrina Beck, Maschsee, Georgengarten, Ricklinger Teiche

Sabrina Beck (28)
Laufort: Maschsee, Georgengarten, Ricklinger Teiche

Danke für den super Lauf. Es wird immer besser. Zwar dieses Jahr kein #hajmarathon #haj dafür bestes Wetter und ne tolle grüne Runde mit #socialdistancing jetzt heisst es Tag genießen #
Gordon Mauer, Hannover

Gordon Mauer (45)
Hannover

Gordon Mauer, Hannover

Gordon Mauer (45)
Laufort: Hannover

Wir haben innerhalb der Familie den Lauf zum Fahrradausflug gemacht. Meine Frau und meine Kids haben mich mit dem Fahrrad begleitet, mich angefeuert, motiviert, verpflegt. Toller Tag!
Tobias Leichsenring, Hannover

Tobias Leichsenring (42)
Hannover

Tobias Leichsenring, Hannover

Tobias Leichsenring (42)
Laufort: Hannover

Ein großartiges Event, das im nächsten Jahr sicher noch cooler wird:)
Jörg, Hänigsen

Jörg (51)
Hänigsen

Jörg, Hänigsen

Jörg (51)
Laufort: Hänigsen

Das war er,der #Stayathomemarathon Hannover!
Bei bestem Wetter ging es pünktlich ‪um 9 Uhr‬ los!
7 Runden a 6km am Eigenheim vorbei
Nicolas Rohde, Hannover

Nicolas Rohde (27)
Hannover

Nicolas Rohde, Hannover

Nicolas Rohde (27)
Laufort: Hannover

42.195 km zum #stayathome Marathon gelaufen.

Super spaßig, Bestzeit und dazu bestes Wetter!

Christian Emmrich, Hannover

Christian Emmrich (32)
Hannover

Christian Emmrich, Hannover

Christian Emmrich (32)
Laufort: Hannover

Ich bin am Sonntag beim #stayathomemarathon den zweiten Halbmarathon gelaufen. Dass der Lauf nicht wie geplant stattfinden konnte, war natürlich schade. Aber diese Alternative war einfach eine klasse Idee. Vielen Dank für die Organisation! :-)
So bin ich eine sehr schöner Strecke gelaufen: am Mittellandkanal, um den Altwarmbüchener herum und dann durch den Misburger Wald ins Ziel. Unterstützt wurde ich von meiner Verlobten mit Strecken- und Zielverpflegung! Ein toller Tag mit viel Freude!! :-)
Frank Schumann, ARNUM

Frank Schumann (55)
ARNUM

Frank Schumann, ARNUM

Frank Schumann (55)
Laufort: ARNUM

Einmal einen IRONMAN alleine machen...so eine alte Idee von mir, aber wann wäre dazu mal der richtige Tag?
Nun fallen dieses Jahr leider die meisten Lauf- und auch Triathlon Wettkämpfe aus und der Hannover-Marathon soll "alleine" gelaufen werden. Somit kam ich auf die Idee und habe am Hannover Marathontag eine Triathlon Langdistanz durchgezogen.
Da ich rund um meinen Heimatort Arnum 3.8km geschwommen, 180km Rad gefahren und 42.2km gelaufen bin, habe ich das Event ARNUMAN genannt!
Sybille, Wernigerode

Sybille (43)
Wernigerode

Sybille, Wernigerode

Sybille (43)
Laufort: Wernigerode

Hi, ich bin Sybille (43) und komme aus Wernigerode.
Der 30. Hannover-Marathon sollte mein 1. Halbmarathon ever sein!
Nun bin ich, trotz der Umstände, mega stolz auf mich, dass ich den Lauf in 2:05:55 h absolviert habe.
Ich danke meinem Mann, der mich mit dem Fahrrad begleitet hat und mich mit Wasser versorgt hat.
Roth Michael , Haibach

Roth Michael (35)
Haibach

Roth Michael , Haibach

Roth Michael (35)
Laufort: Haibach

Aus der Motivation von Freunden die für den Lauf gemeldet waren und da ich verrückte Ideen mag, habe ich mal spontan ohne Vorbereitung einen Marathon auf dem Laufband gemacht.
Es war der härteste Lauf in meiner Sportlaufbahn, aber es hat sich gelohnt.

Sportliche Grüße
Micha Roth
Carsten Thomsen, Alleröd

Carsten Thomsen (64)
Alleröd

Carsten Thomsen, Alleröd

Carsten Thomsen (64)
Laufort: Alleröd

Ein schöner Lauf in der Umgebung und bei schönem Wetter. Ich wäre jedoch lieber in Hannover gelaufen - aber vielleicht wird es 2021 sein.
Frank & Christiane , Freudenthalweg (6. & 7. Etappe)

Frank & Christiane (48)
Freudenthalweg (6. & 7. Etappe)

Frank & Christiane , Freudenthalweg (6. & 7. Etappe)

Frank & Christiane (48)
Laufort: Freudenthalweg (6. & 7. Etappe)

Was für ein schönes Event ... Der #stayathome Marathon wurde heute von Frank und mir auf der 6.&7. Etappe des Freudenthalweg von Bad Fallingbostel nach Verden absolviert.
Die Wegfindung war nicht immer ganz einfach
Maria, Burgdorf

Maria (66)
Burgdorf

Maria, Burgdorf

Maria (66)
Laufort: Burgdorf

Es hat mir wahnsinnig Spaß gemacht. Und was für mich überraschend war, ich habe tatsächlich bei meinem 10 km Walking alles gegeben und bin mit einer noch bessern Zeit als 2018 belohnt worden ☺️
Roland , Hannover

Roland (99)
Hannover

Roland , Hannover

Roland (99)
Laufort: Hannover

Nachmittags sind wir mit unseren Enkelkindern Finja und der kleinen Nele gelaufen.
Vielen Dank. Die Kinder haben sich riesig gefreut.
Norbert Schneider, Kall

Norbert Schneider (53)
Kall

Norbert Schneider, Kall

Norbert Schneider (53)
Laufort: Kall

Der Kaller Langstrecken Läufer Norbert Schneider hatte sich für den Marathon angemeldet . Da er jetzt dafür extra trainiert Hatte hat er sich entschlossen an dem StayAtHome Marathon Hannover teilzunehmen . Für ihn war der Start auf der vermessen 7,030 km Strecke in Kall die insgesamt 6 Mal zu durchlaufen war . Als Pacemacer wurde Tochter Celine verpflichtet.
Ulla Jensen, München

Ulla Jensen (99)
München

Ulla Jensen, München

Ulla Jensen (99)
Laufort: München

Was für eine tolle Idee ihr hattet und „Hannover goes München“ war unser Motto.
Ich bin die 21 km gelaufen und mein Sohn mit seinen 7 Jahren, unseren Kinderlauf ( 4,67 km ).
Hugo Cárdenas, Pagode Vien Giac

Hugo Cárdenas (99)
Pagode Vien Giac

Hugo Cárdenas, Pagode Vien Giac

Hugo Cárdenas (99)
Laufort: Pagode Vien Giac

Gratuliere für die Idee "stayathomemarathonhannover" und für die Entscheidungskraft gehabt zu haben durchzuführen.
Ihr war schneller als die Citipost, weil die Medaille heute bekommen habe. Danke!.
Nach vieeelen Jahre wollte wieder teilnehmen, bin zufrieden mit meine 58 Min. für 10 km. Gerade Freitag bekam die Nachricht für Kurzarbeit; für die Laune, Laufen hat geholfen.
Jan Roeper, Baunatal

Jan Roeper (99)
Baunatal

Jan Roeper, Baunatal

Jan Roeper (99)
Laufort: Baunatal

Eigentlich wollte ich ja bei der DM eine neue Marathonbestzeit erreichen. Aber manchmal kommt
alles anders als man denkt.
Oliver Katterwe, Hannover

Oliver Katterwe (99)
Hannover

Oliver Katterwe, Hannover

Oliver Katterwe (99)
Laufort: Hannover

Die Enttäuschung war groß, als Ihr uns mitgeteilt habt, dass Ihr euch dem Coronavirus beugen müsst. Umso schöner fand ich die Idee, zu sagen: Wir ziehen das trotzdem durch, jeder für sich und doch irgendwie zusammen. Und nach ein paar unschlüssigen Nächten habe auch ich für mich beschlossen dabei sein zu wollen. Natürlich über die gemeldete Distanz von 21,1 km.
Steinlüke, Anke, Haste

Steinlüke, Anke (51)
Haste

Steinlüke, Anke, Haste

Steinlüke, Anke (51)
Laufort: Haste


Nach vielen Jahren mit Rückenschmerzen, war es mir endlich möglich wieder 10km durchzulaufen :))
Ein toller sonniger Tag in Feld und Flur.... Unterstützt durch Partnerin und Freunde...habe ich es geschafft!
Schön dabei gewesen zu sein, allein und doch gemeinsam!
Anke
Björn Bieniek, Springe

Björn Bieniek (36)
Springe

Björn Bieniek, Springe

Björn Bieniek (36)
Laufort: Springe

Als Botschafter den Hannover Marathon in die Welt hinauszutragen ist eine tolle Aufgabe.
Leider war das große Finale dann doch anders als geplant. Trotzdem habe ich mein Ziel "Erster Halbmarathon" erfolgreich abschließen können.
Bei bestem Hannover-Marathon-Wetter ging es die ~21 km durch das schöne Springe.
Christa, Wien

Christa (50)
Wien

Christa, Wien

Christa (50)
Laufort: Wien

Nach langen Knieproblemen, sollten die 10 km als Einstieg dienen.
Leider nicht in Hannover sondern in Wien um die Alte Donau.
Wetter hätte besser nicht sein können :)
Freue mich schon auf Hannover 2021 !!!
Alexander Simon, Wathlingen

Alexander Simon (49)
Wathlingen

Alexander Simon, Wathlingen

Alexander Simon (49)
Laufort: Wathlingen

Mit freundlicher Unterstützung von meiner Frau ;-)
Christiane, Hannover Bothfeld

Christiane (65)
Hannover Bothfeld

Christiane, Hannover Bothfeld

Christiane (65)
Laufort: Hannover Bothfeld

Hallo,

ich bin heute alleine die 10 km in Hannover Bothfeld (Sutelstraße, Varrelheide, Heidkamp mit kleinen Abstechern um
auf 10 km zu kommen) gelaufen. Eine Maratholäuferin mit Marathon Nummer kam mir entgegen. Wir haben schön
die Seiten eingehalten und uns angelächelt. War eine tolle Idee von Euch. Danke dafür. Freue mich schon auf
nächtes Jahr, wenn wir alle wieder zusammen laufen. Ich füge zwei Bilder von mir bei. Das erste vordem Start, das zweite nach Einlauf.

Bis zum nächsten Jahr
Paolo , Bremen

Paolo (38)
Bremen

Paolo , Bremen

Paolo (38)
Laufort: Bremen

Die Kinder konnten endlich mitlaufen! :)
Steffi, Bünde

Steffi (49)
Bünde

Steffi, Bünde

Steffi (49)
Laufort: Bünde

Meinen ersten Halbmarathon hatte ich mir etwas anders vorgestellt, es war trotzdem total schön ins "Ziel" zu laufen. DANKE für die Organisation! Bis zum nächsten Jahr in Hannover!
Ines Hempel, Kaufungen

Ines Hempel (36)
Kaufungen

Ines Hempel, Kaufungen

Ines Hempel (36)
Laufort: Kaufungen

Wir (Susanne und Ines) sind den Hannover Marathon im Naturpark Kaufunger Wald gelaufen. Dort war's zwar alles andere als flach, aber dafür umso entspannter.
Es war Susannes erster und mein 13. Marathon. Wir hatten tolle Unterstützung an der Strecke und einen grandiosen Empfang am Sportplatz in Kaufungen, wo unser Ziel war!
Andrea, Hannover

Andrea (53)
Hannover

Andrea, Hannover

Andrea (53)
Laufort: Hannover

Ich war an dem Tag auf der Langstrecke unterwegs, von der Nordstadt zum Benther Berg; der Luftballon hat allerdings gefehlt und der follow-me-Spruch auf dem Rücken war durch den Rucksack natürlich - gewollt - nicht sichtbar ... nächstes Jahr wieder !
Claudia Göbel, Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Claudia Göbel (53)
Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Claudia Göbel, Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Claudia Göbel (53)
Laufort: Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Ich bin pünktlich 9:00h gestartet!Bis km 25 konnte ich locker meinen guten 5 er Schnitt halten.Ab km 28 waren meine Töchter und Enkelin an der Strecke.Sie haben mir ein Transparent geschrieben was mich nochmal gepushtem hat auf meiner 4,9 km Runde um den See!Ab km 32 wurde es zäh im 5:20 er Schnitt.Überraschend stand mein Trainer plötzlich da!Ab km 34 hat mich meine Vereinskameradin bis ins Ziel „getragen“!
In jeder Runde ist mir mein Mann auf dem Rad entgegengekommen!
Ein emotionaler Tag!!!!
Thomas Baches , Viersen - Mönchengladbach

Thomas Baches (40)
Viersen - Mönchengladbach

Thomas Baches , Viersen - Mönchengladbach

Thomas Baches (40)
Laufort: Viersen - Mönchengladbach

3 Leute, 3 verschiedene Startpunkte = 3 VPs.
21km 2 Runden.

Hat Spaß gemacht, da ich immer wieder "spezielle" Sprachnachrichten von Freunden bekommen habe.

Nach den 42km fühlte ich mich noch so "gut", dass ich einfach mal was mehr versucht habe.
Bei 45 habe ich das schon bitter bereut und für die 50k musste ich am Ende um jeden Meter kämpfen!

Erster und vermutlich auch letzter Ultra meines Lebens!
Thomas Germeroth, Waldeck

Thomas Germeroth (54)
Waldeck

Thomas Germeroth, Waldeck

Thomas Germeroth (54)
Laufort: Waldeck

Hatte mich schon sehr auf die Nordic Walking Strecke in Hannover gefreut und habe dann als Ausweichstrecke unsere schöne Heimat erkundet.
Joelle, Salzgitter

Joelle (18)
Salzgitter

Joelle, Salzgitter

Joelle (18)
Laufort: Salzgitter

Nach Verletzungspech und langer Pause endlich wieder 10 Kilometer geschafft
Renèe, Salzgitter

Renèe (14)
Salzgitter

Renèe, Salzgitter

Renèe (14)
Laufort: Salzgitter

Seid August 2019 am laufen und heute meinen ersten Halbmarathon gelaufen :-))
Michaela & Hansi, Walsrode

Michaela & Hansi (50)
Walsrode

Michaela & Hansi, Walsrode

Michaela & Hansi (50)
Laufort: Walsrode

Alleine und doch gemeinsam... wir fanden die Idee Mega. Und das Wetter hat mit gestrahlt... Lach!
Petra Meyfarth, Sibbesse

Petra Meyfarth (55)
Sibbesse

Petra Meyfarth, Sibbesse

Petra Meyfarth (55)
Laufort: Sibbesse

Mit Susanne 10 Kilometer durch Feld, Wald und über den Rennstieg zwischen Sibbesse und Adenstedt. Zieleinlauf in Sellenstedt mit abstandsgerechter Siegesfeier
Claudia Göbel, Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Claudia Göbel (53)
Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Claudia Göbel, Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Claudia Göbel (53)
Laufort: Aartalsee/Gemeinde Bischoffen/Hessen

Ich bin pünktlich 9:00h gestartet!Bis km 25 konnte ich locker meinen guten 5 er Schnitt halten.Ab km 28 waren meine Töchter und Enkelin an der Strecke.Sie haben mir ein Transparent geschrieben was mich nochmal gepushtem hat auf meiner 4,9 km Runde um den See!Ab km 32 wurde es zäh im 5:20 er Schnitt.Überraschend stand mein Trainer plötzlich da!Ab km 34 hat mich meine Vereinskameradin bis ins Ziel „getragen“!
In jeder Runde ist mir mein Mann auf dem Rad entgegengekommen!
Ein emotionaler Tag!!!!
Jenny Thiele-Wu, Höhenkirchen

Jenny Thiele-Wu (47)
Höhenkirchen

Jenny Thiele-Wu, Höhenkirchen

Jenny Thiele-Wu (47)
Laufort: Höhenkirchen

Danke, Hannover Marathon !! Meine Medaille ist heute hier per Post angekommen!

Es ist ein besonderer # Stayathome-Marathon, daher habe ich mir überlegt, diesmal anders zu laufen! Ohne die Sperrung hätte ich nie die Chance gehabt, mit dem Hannover Event zu laufen… Hannover war für mich bis dahin immer eine Ausstellung oder Messe .. von CEBIT bis EMO ..

Wie würde ich diesmal in Bayern anders laufen?

My Blog Beitrag: https://bit.ly/stayathome_Hannover
Daniel, Rückersdorf

Daniel (39)
Rückersdorf

Daniel, Rückersdorf

Daniel (39)
Laufort: Rückersdorf

Erster Marathon meines Lebens. Gefinished in 3:25:14. Danke für den Motivationsschub und die Medaille! ;-)
Jürgen Beck, Hundested/Dänemark

Jürgen Beck (69)
Hundested/Dänemark

Jürgen Beck, Hundested/Dänemark

Jürgen Beck (69)
Laufort: Hundested/Dänemark

Wir sehen uns laufend, spätestens am 18.4.2021 in Hannover!!
Johannes, Pötenitz an der Ostsee

Johannes (68)
Pötenitz an der Ostsee

Johannes, Pötenitz an der Ostsee

Johannes (68)
Laufort: Pötenitz an der Ostsee

Ich danke dem Veranstalter "eichels event" für diese super Idee des Laufes und für die zusätzliche Arbeit! Dann danke ich Kadi für die unterstützende Begleitung mit dem Fahrrad! Nur so habe ich an diesem 26. April den ganzen Marathon geschafft! Es ist ein schöner Landschaftslauf mit einer 10 km Schlussetappe entlang der Lübecker Bucht gewesen. Ich war kaputt, zufrieden und glücklich. In einem Jahr werde ich dann in Hannover laufen... Bis dann!
Johannes
Rathmann Heiko, Salzgitter am Salzgitter-See

Rathmann Heiko (49)
Salzgitter am Salzgitter-See

Rathmann Heiko, Salzgitter am Salzgitter-See

Rathmann Heiko (49)
Laufort: Salzgitter am Salzgitter-See

Einmal um See sind ca. 5,4km.
Das heißt acht Runden laufen.
Start, VP, Ziel, WC und Dusche war am WoMo.
Jan Mertens, Balen, Belgien

Jan Mertens (43)
Balen, Belgien

Jan Mertens, Balen, Belgien

Jan Mertens (43)
Laufort: Balen, Belgien

4x10,55km at the CCM-marathoncourse in Balen, Belgien. I ran 3u21min35sec. A new personal best!
Johannes, Pötenitz an der Ostsee

Johannes (68)
Pötenitz an der Ostsee

Johannes, Pötenitz an der Ostsee

Johannes (68)
Laufort: Pötenitz an der Ostsee

Ich danke dem Veranstalter "eichels event" für diese super Idee des Laufes und für die zusätzliche Arbeit! Dann danke ich Kadi für die unterstützende Begleitung mit dem Fahrrad! Nur so habe ich an diesem 26. April den ganzen Marathon geschafft! Es ist ein schöner Landschaftslauf mit einer 10 km Schlussetappe entlang der Lübecker Bucht gewesen. Ich war kaputt, zufrieden und glücklich. In einem Jahr werde ich dann in Hannover laufen... Bis dann!
Johannes
Stefan Wächtler, Lübeck

Stefan Wächtler (38)
Lübeck

Stefan Wächtler, Lübeck

Stefan Wächtler (38)
Laufort: Lübeck

Der HAJ Marathon war ziemlich präsent in Lübeck. Unterwegs haben wir noch sechs andere Starter getroffen und uns gegenseitig motiviert. Dank meiner bestens ausgestatten Radbegleitung hat es an nichts gefehlt. Optimales Wetter und eine wunderschöne Laufstrecke entlang des Kanals und der Wakenitz haben auch diesen Marathon unvergesslich gemacht
Jörg, Oldenburg (Oldb.)

Jörg (50)
Oldenburg (Oldb.)

Jörg, Oldenburg (Oldb.)

Jörg (50)
Laufort: Oldenburg (Oldb.)

Und eine schöne Urkunde gab's hinterher auch!
Jörg, Oldenburg (Oldb.)

Jörg (50)
Oldenburg (Oldb.)

Jörg, Oldenburg (Oldb.)

Jörg (50)
Laufort: Oldenburg (Oldb.)

Die verdiente Medallie nach dem Marathon.
Zwei Tage später zieht es immer noch in den Oberschenkeln...
Dagmar, Koldinger Teiche

Dagmar (57)
Koldinger Teiche

Dagmar, Koldinger Teiche

Dagmar (57)
Laufort: Koldinger Teiche

Halbmathon Runden Koldingen geschafft-
Hat super Laune gemacht.
Anke Siegl, Bad Belzig

Anke Siegl (47)
Bad Belzig

Anke Siegl, Bad Belzig

Anke Siegl (47)
Laufort: Bad Belzig

9:00 Uhr der Startschuss fällt, an meiner Seite ist Lukas und ein junges Lauftalent. Ich nehme ihn mit auf meine Reise, denn er kennt die wunderschöne Strecke noch nicht. Zuerst geht es Richtung "Grünen Grund"... 6 km nur aufwärts zum Hagelberg, unserer höchsten Erhebung hier im Fläming. Nach der Anstrengung geht's idyllisch weiter in unberührter Natur, vorbei an blütenden Apfel-, & Pflaumenbäumen. Zum Ende hin gibt es noch ein schöner Single Trail mit kleinen Bergen hoch & runter.
Sebastian, Bad Gandersheim

Sebastian (38)
Bad Gandersheim

Sebastian, Bad Gandersheim

Sebastian (38)
Laufort: Bad Gandersheim

Wenn du am Morgen aufstehst und weißt: Heute ist der Tag, in dem sich die letzten Wochen voller Training bezahlt machen sollen - dann funktioniert das auch bei einem #stayathomemarathon.

Tatsächlich habe ich auf dem Weg zwei weitere LäuferInnnen getroffen, die das Event-Shirt trugen. Trotz des Passierens in weitem Abstand wurde sich fleißig zugenickt. Großartiger Ansporn! Liebe Grüße!

Danke, dass ich so trotzdem den Halbmarathon absolvieren durfte. Und das nächste Mal dann in Hannover! :)
Angelika Scholz, Münster

Angelika Scholz (56)
Münster

Angelika Scholz, Münster

Angelika Scholz (56)
Laufort: Münster

Mit Pacemaker auf dem Rad die 10km in eine für mich mega Zeit gelaufen 51,32 Super Event. Danke an das Orga Team HAJ Hannover Marathon stayathome. Sportliche Grüße Angelika
Wolfgang Erwin, Soltau-Mittelstendorf

Wolfgang Erwin (51)
Soltau-Mittelstendorf

Wolfgang Erwin, Soltau-Mittelstendorf

Wolfgang Erwin (51)
Laufort: Soltau-Mittelstendorf

Den Aufruf zum stayathome Marathon habe ich gern angenommen. Ich bin seit 2016 keinen Marathon mehr gelaufen. Dieses Jahr habe ich grade mal 10 km bis 20 km die Woche trainiert. Vorgenommen habe ich mir also nicht viel. Ziel war, wenn ich durchhalte die Marathon-Distanz unter 6 Stunden zu schaffen. Nach 21 Dorfrunden a ca 2 km stand auf der Laufuhr für 42,2 km eine Zielzeit von 5:59:56 h. Medaille verdient. Vielen Dank für die Inspiration!
Wiebke & Dietmar, Dörrigsen-Ahlsburg

Wiebke & Dietmar (47 + 56)
Dörrigsen-Ahlsburg

Wiebke & Dietmar, Dörrigsen-Ahlsburg

Wiebke & Dietmar (47 + 56)
Laufort: Dörrigsen-Ahlsburg

Hallo Liebe Läufer,
wir waren in Hannover für den 10 Km-Lauf angemeldet.
Wir haben uns am Sonntag für den landschaftlich herrlichen Ahlsburglauf über 14 Km endschieden.
Bei top Wetter mit zwei schönen Rampen ( 100 Hm + 130 Hm ) erreichten wir glücklich und ausgepauert wieder das Ziel.
Bianca, Schmallenberg

Bianca (42)
Schmallenberg

Bianca, Schmallenberg

Bianca (42)
Laufort: Schmallenberg

Mein persönlicher Sieg. Mein erster 10 km Lauf. Auch die Siegerehrung durfte nicht fehlen
Jochen Weihmann, Helmstedt Lappwaldsee

Jochen Weihmann (71)
Helmstedt Lappwaldsee

Jochen Weihmann, Helmstedt Lappwaldsee

Jochen Weihmann (71)
Laufort: Helmstedt Lappwaldsee

Alleine laufen ist doof !
… gerade weil auch beim Halbmarathon die Gemeinschaft zählt, wie besonders schon bei meinem Einsatz als Brems- und Zugläufer in vergangenen Jahren in Hannover auf der doppelten Strecke. Leider konnte ich weder bei den vorbeirauschenden Radfahrern, bei entgegenkommenden Fußgängern und vereinzelten Läufern die zurechtgelegte Erklärung für meinen einsamen Lauf loswerden: „auf dem Weg zum Hannover-Marathon verirrt“.
Wolfgang Gloistein, Nienburg/Weser

Wolfgang Gloistein (64)
Nienburg/Weser

Wolfgang Gloistein, Nienburg/Weser

Wolfgang Gloistein (64)
Laufort: Nienburg/Weser

Es ist vollbracht HM in 2:13:02.
Jetzt eine Erfrischung.
Frank, Hannover

Frank (44)
Hannover

Frank, Hannover

Frank (44)
Laufort: Hannover

Gleich morgens um 8 Uhr habe ich erst einmal Brötchen für meine Familie gekauft (und später dann abgeholt). Dann ging es erst etwas langsamer los, aber mich hat der Ehrgeiz gepackt und ich wollte eine Pace von unter 5 Minuten laufen. Das hat dann auch geklappt und ich war super glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei, aber dann den eigentlichen geplanten Halbmarathon...
Gladys , Edemissen

Gladys (42)
Edemissen

Gladys , Edemissen

Gladys (42)
Laufort: Edemissen

#StayAtHome #
Trotz Verletzung angekommen
Gabi und Holger Wismer, Burgdorf

Gabi und Holger Wismer (58)
Burgdorf

Gabi und Holger Wismer, Burgdorf

Gabi und Holger Wismer (58)
Laufort: Burgdorf

Es war ein toller Lauf im morgentlichen Sonnenschein
rund um Burgdorf. Unterstützt wurden wir auf unser Halbmarathon Strecke
von der Familie und Freunden . Das war toll und gab uns den nötigen Schub.
Das Ziel zu Hause war liebevoll vorbereitet und erfreute uns sehr.
Danke HAJ Marathon und Eichels Event für diese tolle Idee.
Nächstes Jahr sind wir wieder in der City dabei. Na klar :)
Sebastian , Ahlten - Lehrte - Hannover

Sebastian (35)
Ahlten - Lehrte - Hannover

Sebastian , Ahlten - Lehrte - Hannover

Sebastian (35)
Laufort: Ahlten - Lehrte - Hannover

Anders und Einzigartig war es!!
Vielen Dank für das Möglichmachen dieses Events!! :)
Anders als üblich musste man zwar ohne die tosende Menge am Straßenrand auskommen, aber dafür konnte man sich die Vorteile einer leeren Strecke und einer Begleitperson zu Nutze machen :) :P ...so sprang am Ende sogar eine neue Bestzeit bei heraus :))
Gudrun Göllnitz, Osterode amHarz

Gudrun Göllnitz (61)
Osterode amHarz

Gudrun Göllnitz, Osterode amHarz

Gudrun Göllnitz (61)
Laufort: Osterode amHarz

Das war eine tolle Idee, jeder für sich und doch nicht allein.... und im nächsten Jahr wieder gemeinsam in Hannover....
Stefan, Kronsberg Hannover

Stefan (42)
Kronsberg Hannover

Stefan, Kronsberg Hannover

Stefan (42)
Laufort: Kronsberg Hannover

Tolle Idee
Jennie, Zwingenberg

Jennie (28)
Zwingenberg

Jennie, Zwingenberg

Jennie (28)
Laufort: Zwingenberg

Verrückte Zeiten erfordern verrückte Aktionen
AWO Kreisverband für die Region Osnabrück e. V., Osnabrück

AWO Kreisverband für die Region Osnabrück e. V. (35)
Osnabrück

AWO Kreisverband für die Region Osnabrück e. V., Osnabrück

AWO Kreisverband für die Region Osnabrück e. V. (35)
Laufort: Osnabrück

Corona hält uns nicht auf! AWO rennt weiter!
#stayathomemarathon #runnover #aworennt
Yvonne, Parsau/ Rühen

Yvonne (47)
Parsau/ Rühen

Yvonne, Parsau/ Rühen

Yvonne (47)
Laufort: Parsau/ Rühen

Schön war es trotz dem bei dem tollen Wetter!
Krichi, Ahlten

Krichi (46)
Ahlten

Krichi, Ahlten

Krichi (46)
Laufort: Ahlten

Für mich sollte der (Halb)-Marathon in Hannover 2020 als Vorbereitung für einen Langdistanz-Triathlon dienen. Durch den #stayathomemarathon wurde es zu einem Highlight des Sportjahres. Meine Familie (Tom,Toni und Bianca) und ich bauten auf einem Feld im Osten von Hannover einen Start-, Ziel- und Verpflegungsbereich auf. Jeder der Familie lief ein kleines Stück mit. Nach persönlicher Bestzeit war die Mission 21.1km später erfüllt. Wir feuen uns auf den 18.April 2021!
Stefan Bode, Leifede

Stefan Bode (52)
Leifede

Stefan Bode, Leifede

Stefan Bode (52)
Laufort: Leifede

mein erster... und dann ganz alleine
Maik Czesla, Clausthal-Zellerfeld

Maik Czesla (49)
Clausthal-Zellerfeld

Maik Czesla, Clausthal-Zellerfeld

Maik Czesla (49)
Laufort: Clausthal-Zellerfeld

#stayathome Halbmarathon durch das Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft.

Ein besonderer Dank geht an meine Radbegleitung.

Michael, Salzgitter

Michael (49)
Salzgitter

Michael, Salzgitter

Michael (49)
Laufort: Salzgitter

Was soll man sagen?
Erst mit der " kleinen " einen 10 er im Wald gelaufen, dann Joelle unsere große abgeholt und noch einmal 11 Kilometer dranhängt.
Somit hat Renèe ihren ersten Halbmarathon gefinisht und Joelle nach Verletzungspause tope 11 Kilometer gelaufen
Andreas Baumeister, Schiederstausee

Andreas Baumeister (39)
Schiederstausee

Andreas Baumeister, Schiederstausee

Andreas Baumeister (39)
Laufort: Schiederstausee

...Zack und schon vorbei. Das war er, der 30. HAJ, wenngleich auch nicht wie geplant in Hannover. Zwar ohne Tausend Menschen am Straßenrand aber doch dem ein oder anderen, der die Fahrradtour heute nach Schieder verlegt hat und somit kurz mal an der Strecke stand. Vielen Dank dafür, #WeserberglandRunner.

Einen Dank auch an das Team von Eichels:Event für die grandiose Idee #HAJStayathomeMarathon. Es war schön auch auf dem 8,5km-Rund den ein oder anderen Läufer mit Nr. & Shirt zu sehen.
Christiane Kayka , Rodewald

Christiane Kayka (55)
Rodewald

Christiane Kayka , Rodewald

Christiane Kayka (55)
Laufort: Rodewald

Wir waren in der schönen Natur mit unserer Hündin und Fahrradbegleitung 10km war unser Ziel. Im gemütlichen Tempo.
Schön war es.
Jennifer Raak, Porta Westfalica

Jennifer Raak (30)
Porta Westfalica

Jennifer Raak, Porta Westfalica

Jennifer Raak (30)
Laufort: Porta Westfalica

Mit Baby in der Trage ging es zum 5 Km Walk
Peter Mülle, Schladen

Peter Mülle (69)
Schladen

Peter Mülle, Schladen

Peter Mülle (69)
Laufort: Schladen

Schöner Lauf über 10 Kiolomer bei herrlichem Wetter durch das Naturschutzgebiet Okeraue südlich von Schladen.
Zeit: 1:08 Minuten
Das Bild zeigt die Vorfreude auf den Lauf.
Marlene Zeigermann, Wilhelmshaven

Marlene Zeigermann (42)
Wilhelmshaven

Marlene Zeigermann, Wilhelmshaven

Marlene Zeigermann (42)
Laufort: Wilhelmshaven

Hallo , meine Name ist Marlene und ich bin das erste mal dabei. Leider Virtuell aber egal. Ich war ganz alleine unterwegs und wollte nur 21km laufen. Ich war aber noch nicht zu Hause also ging es weiter. Und habe meine längste Strecke vom letzten Jahr mit 28km unterboten und bin sogar 30,28km gelaufen. Ich wurde gebührend empfangen von den Nachbarn mit Plakat und Sekt und Medaille. Alle hielten sich an die Anstandsregeln. Es war sehr geil aber anders. Ich danke euch. 2021 see you in Hannover
Thomas Stork, Viernheim

Thomas Stork (57)
Viernheim

Thomas Stork, Viernheim

Thomas Stork (57)
Laufort: Viernheim

Am Sonntag um 7:30 ging es los: 21,1 km entlang der Strecke des #Franklin-Laufs in Mannheim. Definitiv allein! Definitiv motiviert! Definitiv schlecht trainiert... (was habe ich zum Ende gelitten)! Und definitiv im April 2021 in Hannover dabei!!! Ausser, wir haben CoViD-20... :-)
Maxim Wiens, Minden

Maxim Wiens (33)
Minden

Maxim Wiens, Minden

Maxim Wiens (33)
Laufort: Minden

Letztes Jahr wars schöner.
Welper Runner, Goldenstedt-Lutten

Welper Runner (42)
Goldenstedt-Lutten

Welper Runner, Goldenstedt-Lutten

Welper Runner (42)
Laufort: Goldenstedt-Lutten

Das Laufteam der Welper Runner hat erfolgreich den Halbmarathon gemeistert! Trotzdem freuen wir uns sehr auf das nächste Jahr wenn wir uns alle gemeinsam in Hannover treffen
Stefan, Uelsen

Stefan (47)
Uelsen

Stefan, Uelsen

Stefan (47)
Laufort: Uelsen

Wir sind zu zweit bei bestem Wetter und bester Stimmung gestartet.
Wir hatten, wie die meisten anderen Läufer/innen auch, den Großteil des Trainings schon absolviert, als die Absage für den Hannover-Marathon kam.
Bei unserem "stay-at-home-Lauf" hat alles super geklappt. Ziel waren nicht zeitliche Rekorde und wir haben den Lauf zusammen total genossen.
Wir haben uns für den HAJ Hannover-Marathon 2021 bereits angemeldet und hoffen, dass dieser auch stattfindet.
Achim Pletschmüllers, Melle-Oldendorf

Achim Pletschmüllers (46)
Melle-Oldendorf

Achim Pletschmüllers, Melle-Oldendorf

Achim Pletschmüllers (46)
Laufort: Melle-Oldendorf

Ich bin heute anlässlich des Jubiläumsjahrs 30 Trainingskilometer in meiner Siedlung gelaufen: 82 Runden a 370 m.Ich wurde durch meine Nachbarn immer gut angefeuert.Pace 5:45 /km.Das war mein erstes Event für mein neues Team: XTeam38 Sportteam von Dirk Washausen.Es hat mir riesig Spaß gemacht.Eine großartige Idee
Stephanie Lemper, Bad Krozingen bei Freiburg

Stephanie Lemper (50)
Bad Krozingen bei Freiburg

Stephanie Lemper, Bad Krozingen bei Freiburg

Stephanie Lemper (50)
Laufort: Bad Krozingen bei Freiburg

Einsam war es und trotzdem nicht allein. Danke für den tollen Lauftag mit euch allen.
Tanja, Einbeck

Tanja (43)
Einbeck

Tanja, Einbeck

Tanja (43)
Laufort: Einbeck

Hi,
ich bin mit meinem Freund in der Feldmark der kleinen Stadt Einbeck gelaufen. Lustigerweise ist uns sogar ein Läufer mit seiner Start-Nr. entgegengekommen. Das war natürlich ein super schönes Gefühl. Mit großen Augen und einem breiten Grinsen im Gesicht, haben wir uns gegrüßt!
Und das Wetter hat am Sonntag ja auch mitgespielt.
Ich drücke ganz fest die Daumen, dass wir nächstes Jahr wieder gemeinschaftlich laufen können.
Liebe Grüße an Alle und bleibt gesund.
Tanja & York
Karl Roth, Wetzlar

Karl Roth (62)
Wetzlar

Karl Roth, Wetzlar

Karl Roth (62)
Laufort: Wetzlar

Hallo Orgateam,
Super Idee mit dem "stayathomemarathon"
Dank eurer Vorbereitung und der Unterstützung meiner Familie
die haben auf der Strecke für Getränke , Motivation und Applaus gesorgt,
habe ich mein Ziel in 3:59:33 erreicht
Und Danke natürlich meiner Fahrrad Begleitung Andreas.
Wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr dann in Hannover.
Christoph Müller , Stadt Eldagsen-Springe-Stadt Eldagsen

Christoph Müller (47)
Stadt Eldagsen-Springe-Stadt Eldagsen

Christoph Müller , Stadt Eldagsen-Springe-Stadt Eldagsen

Christoph Müller (47)
Laufort: Stadt Eldagsen-Springe-Stadt Eldagsen

Etwa auf halber Strecke,grüße Ich alle Octapharma-Corporate-Runners,schade das die Veranstaltung dieses Jahr ausfiel,man sieht sich in 2021!
Jürgen, Mittellandkanal / Torfmoorsee

Jürgen (49)
Mittellandkanal / Torfmoorsee

Jürgen, Mittellandkanal / Torfmoorsee

Jürgen (49)
Laufort: Mittellandkanal / Torfmoorsee

# stayathomemarathon, habe im Radio davon gehört.
Heute alleine laufen damit wir morgen wieder zusammen auf die Strecke können
Lena, Clausthal-Zellerfeld

Lena (26)
Clausthal-Zellerfeld

Lena, Clausthal-Zellerfeld

Lena (26)
Laufort: Clausthal-Zellerfeld

Als ich von dieser tollen Aktion gehört habe, musste ich mich einfach spontan anmelden :)
Am Ende bin ich dann erfolgreich meinen ersten Halbmarathon gelaufen :) ! Ein aufregender und spannender Wettkampftag, den ich auf jedenfall niemals vergessen werde! #stayathome#HAJMarathon#Happyday#ErsterHalbmarathon
Madlen, Barnstorf

Madlen (41)
Barnstorf

Madlen, Barnstorf

Madlen (41)
Laufort: Barnstorf

Mein Mann hat mich in unserem kleinen Pace Car der besonderen Art unterstützt.
Dustin, Lehrte und Umgebung

Dustin (30)
Lehrte und Umgebung

Dustin, Lehrte und Umgebung

Dustin (30)
Laufort: Lehrte und Umgebung

Halbmarathon, mein ganz persönliches Ziel für das Jahr 2020.
Helmut und Birgit, Korbach

Helmut und Birgit
Korbach

Helmut und Birgit, Korbach

Helmut und Birgit ()
Laufort: Korbach

Hallo liebes Marathon Team,
das war eine super Idee mit dem #stayathome HAJ.
Unser Nordic Walking Marsch hier im sonnigen Korbach war einfach super. Hat mega Spaß gemacht.
... der Weg führte durch die westlich gelegenen Ortsteile, mit dem Ziel Kilianskirche in Korbach.
Das Zielfoto zeigt das Portal der Kilianskirche im Hintergrund.
Wir freuen uns darauf, nächstes Jahr in Hannover live dabei zu sein.
Liebe Grüße an alle Teilnehmer.
Helmut und Birgit

(Startnummer W355 und W356)
Carmen Eickhoff, Goltern

Carmen Eickhoff (43)
Goltern

Carmen Eickhoff, Goltern

Carmen Eickhoff (43)
Laufort: Goltern

In Hannover läuft man der Stimmung an der Strecke wegen. Und weil eigentlich alle da laufen. Es ist auch immer gut für den ersten Sonnenstich des Jahres. Und Bestzeiten.
Den ganzen Winter über haben wir uns gemeinsam drauf gefreut!
Keine Frage, die Vorbereitung musste umgesetzt werden! Rührend, wie alle Beteiligten den Tag #alleinsam gestaltet haben! <3 #runover HM PB <3
Sandra und Thomas, Senden in Westfalen

Sandra und Thomas (53)
Senden in Westfalen

Sandra und Thomas, Senden in Westfalen

Sandra und Thomas (53)
Laufort: Senden in Westfalen

Schöner 30 km Lauf bei tollem Wetter.
Sandra und Thomas
Thorsten und Natalie Scholz, Bad Laer

Thorsten und Natalie Scholz (49+17)
Bad Laer

Thorsten und Natalie Scholz, Bad Laer

Thorsten und Natalie Scholz (49+17)
Laufort: Bad Laer

Wir wollten im Juni in Hamburg den Halbmarathon laufen und mit unserer Aktion „Bildungsfreund“ den Bildungsfonds Südafrika unseres Kirchenkreises Melle-Georgsmarienhütte finanziell unterstützen. Der Halbmarathon in Hannover war als „Trainingslauf“ geplant. Wir haben unsere Idee veröffentlicht und Spender und Zuschauer (mit dem nötigen Abstand) gesucht. Ein kreatives Publikum hat uns mit Plakaten, Trompetenspiel und Fahrradeskorte viel Spaß bereitet. Wir freuen uns auf nächstes Jahr in Hannover.
Hartmut , Springe

Hartmut (50)
Springe

Hartmut , Springe

Hartmut (50)
Laufort: Springe

Ich bin auf der Strecke des Springe-Deister-Marathon gelaufen. Einfach toll, dass jeder gegrüßt und gewunken hat. Fremde Autofahren haben gehupt und freundlich gelächelt. Toll auch die Musik beim Wisentgehege.
Andreas & Dorthe, Peine

Andreas & Dorthe (51)
Peine

Andreas & Dorthe, Peine

Andreas & Dorthe (51)
Laufort: Peine

Dorthe und Andreas waren heute beim ,,Stay at Home‘‘ Lauf mit dabei,
das Wetter war im April so traumhaft schön und es war nicht mal Mai.
Die Monate des Warten zum nächsten Hannover Marathon werden vergehen
Wir werden uns bestimmt alle nächstes Jahr wieder sehen.
Danke Team Hannover Marathon
Hanja Heine, Kalletal

Hanja Heine (24)
Kalletal

Hanja Heine, Kalletal

Hanja Heine (24)
Laufort: Kalletal

Mit meiner Mama den Marathon gemeistert
Robert, Wunstorf

Robert (30)
Wunstorf

Robert, Wunstorf

Robert (30)
Laufort: Wunstorf

Nette Geste des Veranstalters, hat sehr viel Spaß gemacht.
Nächstes Jahr hoffentlich wieder alle gemeinsam
Nicole & Michael, Garbsen-Mitte

Nicole & Michael (50)
Garbsen-Mitte

Nicole & Michael, Garbsen-Mitte

Nicole & Michael (50)
Laufort: Garbsen-Mitte

we got it !!!

inclusive persönlicher Bestzeit

Nicole: 1:02:22
Michael: 1:02:22
Karin, Wolfsburg

Karin (76)
Wolfsburg

Karin, Wolfsburg

Karin (76)
Laufort: Wolfsburg

Es war eine tolle Idee, die Veranstaltung auf die besondere Art durchzuführen. Auch in Wolfsburg sind so einige flotte Läuferinnen und Läufer unterwegs. Glckwunsch an alle.
Kerstin Eggers, Weserbergland/Hamelnrunde

Kerstin Eggers (49)
Weserbergland/Hamelnrunde

Kerstin Eggers, Weserbergland/Hamelnrunde

Kerstin Eggers (49)
Laufort: Weserbergland/Hamelnrunde

Ich hatte mich mit meinem Neffen zusammen für den 10 km-Lauf angemeldet. Diese Distanz haben wir auch jeder für sich erreicht. Wir haben dieses in Form eines Duathlons geschafft. Abwechselnd mal Lauf und mal Stepperbike fahren haben wir eine Strecke von rd. 23,5 km geschafft. Es hat mega viel Spaß gemacht und uns sind viele Läufer mit Startnummern begegnet. Vielen Dank für die tolle Organisation dieses Events :-) Wir sehen uns im nächsten Jahr in Hannover!!!
Jan Henrik Eggers, Weserbergland

Jan Henrik Eggers (15)
Weserbergland

Jan Henrik Eggers, Weserbergland

Jan Henrik Eggers (15)
Laufort: Weserbergland

Ich war ursprünglich für den 10 km-Lauf gemeldet; diese Distanz wollte ich am 26.04. nun auch schaffen. Ich habe mit meiner Tante zusammen einen Duathlon gemacht. Wir haben eine Strecke von rd. 23,5 km abwechselnd laufend und mit dem Stepperbike absolviert. Es hat riesigen Spaß gemacht und mein Ziel habe ich somit erreicht :-)
Erich, Waidhofen/Th. (Österreich)

Erich (57)
Waidhofen/Th. (Österreich)

Erich, Waidhofen/Th. (Österreich)

Erich (57)
Laufort: Waidhofen/Th. (Österreich)

Habe am Sonntag einen angenehmen 10-km-Lauf bei tollem Laufwetter genossen. Vielen Dank für die schöne Idee des #stayathome Hannover Marathons!
Herzliche Grüße aus Österreich an alle Läufer.
Helmut Ostermann, Einbeck

Helmut Ostermann (70)
Einbeck

Helmut Ostermann, Einbeck

Helmut Ostermann (70)
Laufort: Einbeck

Start am Einbeckder Marktplatz, schöne Runde durch die Feldmark um Einbeck herum gelaufen, unterwegs zwei Gleichbetroffene getroffen, beste Zeit der Saison gelaufen (21,21 km in 2:05:37). Liebe Veranstalter, ihr habt das Beste aus der Situation gemacht.
Jonas Koch, Lehrte

Jonas Koch (25)
Lehrte

Jonas Koch, Lehrte

Jonas Koch (25)
Laufort: Lehrte

Ich bin am Sonntag um 9Uhr zu meinem ersten Marathon überhaupt gestartet. Eigentlich hatte ich mich auf ein großartiges Event mit einer tollen Strecke und atemberaubenden Atmosphäre seitens der Zuschauer/Mitläufer in Hannover gefreut, aber nun musste ich umstellen: Also gab es eine eigene Strecke rund um Lehrte mit mehreren Streckenposten und sehr motivierender Unterstützung durch Familie/Freunde. Es hat unglaublich Spaß gemacht und ich konnte meinen Marathon mit 3:12:14 und Medaille finishen.
Nadine H., Mannheim

Nadine H. (26)
Mannheim

Nadine H., Mannheim

Nadine H. (26)
Laufort: Mannheim

Ersten Halbmarathon absolviert, nächstes Jahr dann richtig
Martina 51 & Gabi 48, Otternhagen

Martina 51 & Gabi 48 (51)
Otternhagen

Martina 51 & Gabi 48, Otternhagen

Martina 51 & Gabi 48 (51)
Laufort: Otternhagen

Bestzeit!
Monika Dupuis, Celle

Monika Dupuis (58)
Celle

Monika Dupuis, Celle

Monika Dupuis (58)
Laufort: Celle

Morgens um 9 lief ich von Zuhause los...durch die Innenstadt und dann an die Aller
Martin Gorski, Hannover Bothfeld

Martin Gorski (41)
Hannover Bothfeld

Martin Gorski, Hannover Bothfeld

Martin Gorski (41)
Laufort: Hannover Bothfeld

Eigentlich wäre alles anders gewesen.
Ohne Krise hätten wir an diesem Sonntag im April die Konfirmation meiner Tochter gefeiert. Durch die Abstandsregeln ist dies leider nicht möglich gewesen und so bot sich die Gelegenheit doch am HAJ Hannover Marathon in der #stayathome Version teilzunehmen. Da alleine laufen zwar schön ist, aber zu zweit die Runde immer mehr Spaß macht, konnte ich meine gute Freundin Lisa aus dem #ArtivaATHLETIX Team überreden mit mir die 10km Runde durch Bothfeld zu drehen.
Kai-Ingmar Altendorf, Laatzen

Kai-Ingmar Altendorf (31)
Laatzen

Kai-Ingmar Altendorf, Laatzen

Kai-Ingmar Altendorf (31)
Laufort: Laatzen

Nachdem ich mich 2 Tage vor dem offiziellen Lockdown noch für den HAJ Halbmarathon (den ersten überhaupt) angemeldet hatte, war ich am Ende trotz der Absage total froh, dass ihr Shirt und Nummer zugeschickt habt, sodass ein bisschen Wettkampf-Feeling aufgetreten ist und ich so trotzdem gewissenhaft meinen HM-Trainingsplan verfolgte (und das Ziel, unter 5er-Pace zu laufen sogar erreichte!).
Ich lief eine tolle, ruhige Strecke durch viele Waldgebiete westlich von Laatzen, so war ich ganz für mich :)
Renate und Luca Hofmann, Wunstorf

Renate und Luca Hofmann (80)
Wunstorf

Renate und Luca Hofmann, Wunstorf

Renate und Luca Hofmann (80)
Laufort: Wunstorf

Oma Renate (AK 80) läuft mit Enkel Luca den HM und kommt glücklich nach gut 2 Std. mit ihm ins Ziel,
Thomas, Wedemark

Thomas (55)
Wedemark

Thomas, Wedemark

Thomas (55)
Laufort: Wedemark

Halbmarathon mit mobiler Verpflegungsstelle und Pace-Dog zur PB: 01:52:35 / Pace: 05:20...
Bernd, Rund um Wunstorf

Bernd (62)
Rund um Wunstorf

Bernd, Rund um Wunstorf

Bernd (62)
Laufort: Rund um Wunstorf

..mit Pacemakerin Claudia.
Natürlich auf Abstand
Marie, Lüneburg

Marie (27)
Lüneburg

Marie, Lüneburg

Marie (27)
Laufort: Lüneburg

Vielen Dank für die tolle Orga. Laufshirt, Müsliriegel und die Sicherheitsnadeln sind rechtzeitig angekommen, sodass ich am Sonntag pünktlich um 9Uhr bei bestem Wetter loslaufen konnte...

... und heute (Montag) dann noch ein zweites Mal für das gestellte Bild mit dem Pony. Letzterer wurde leider nicht mehr rechtzeitig fit für den Halbmarathon ;)
Franz Beuse , Dümmersee

Franz Beuse (54)
Dümmersee

Franz Beuse , Dümmersee

Franz Beuse (54)
Laufort: Dümmersee

Es war eine ganz andere Erfahrung. Die Zuschauer und auch der Wettkampf als solches fehlen doch ein wenig.
Aber so hat sich die Vorbereitung doch gelohnt.

Ich danke euch allen für die sehr gute Arbeit. Und hoffe das wir uns bald wieder sehen.
Spätestens im nächsten Jahr.
Viele Grüße aus Kroge
Franz Beuse
@lauf_girl, Köln

@lauf_girl (51)
Köln

@lauf_girl, Köln

@lauf_girl (51)
Laufort: Köln

Ich hab den HM Startplatz bei @greifsport gewonnen. Riesen Vorfreude ... große Enttäuschung ... dann aber soviel Motivation durch euer Team ... @sololauf schön durchgezogen und gefinished
Matthias, Hamburg

Matthias (60)
Hamburg

Matthias, Hamburg

Matthias (60)
Laufort: Hamburg

Bei bestem Wetter 42,2 km, mit Zeit für Fotos, durch die schönste Hafenstadt der Welt.
Start: Bramfelder See Richtung Poppenbüttel, den Alsterwanderweg entlang bis Eppendorf, am Fernsehturm vorbei zum Millerntor, Michel passiert und zum Rathaus, über den Jungfernstieg weiter rauf zur "Außenalster", 2drittel Runde, bis zu „Schöne Aussicht“, knapp 7km gerade hoch zurück zum Bramfelder See, eine knappe Seerunde und...... nach 4:03:45 Std. FINISH!!
Ottifanten Route? (Bild bearbeitet "Augen")
Paulo Silva, Portugal

Paulo Silva (40)
Portugal

Paulo Silva, Portugal

Paulo Silva (40)
Laufort: Portugal

Ursprünglich hatte ich am 26. den Europe Marathon in meiner Stadt in Portugal. Der wurde selbstverständlich abgesagt und, nach monatelangem Training, war die Enttäuschung natürlich groß.
Ebenso groß war die Freude, als der Hannover Marathon mir die Gelegenheit gab, trotzdem die 42km zu laufen (hätte ich zwar sowieso tun können, aber es wäre sicher nicht dasselbe Gefühl gewesen)!
Mein bisher langsamster Maraton, aber gleichzeitig meine größte Herausforderung.
Vielen Dank Hannover! Tolle Idee!
Kai, Zeven

Kai (35)
Zeven

Kai, Zeven

Kai (35)
Laufort: Zeven

Ich freue mich auf nächstes Jahr. In diesem Jahr war der HM schon recht einsam für mich. Immerhin unter 2h. Keep Running wir sehen uns 2021 :)
Peter Hansen, Lemgo

Peter Hansen (50)
Lemgo

Peter Hansen, Lemgo

Peter Hansen (50)
Laufort: Lemgo

Mein erster Halbmarathon... Meine bisherige längste Strecke waren 19 km. Auf einem knapp 3 Kilometer langen Rundkurs hat meine Freundin bei Kilometer 1 den Verpflegungsposten gemanagt und so geholfen, mich über die Distanz zu bringen. Kurz vorm Ziel (nach 20,97 Kilometern) hat dann noch der Handy-Akku seinen Dienst versagt. Die letzten 130 Meter bin ich also „ungetrackt“ gelaufen. Aber am Ende war es doch die komplette HM-Distanz, so viel, wie noch nie in meinem Leben...
Heinz Merse, Münster

Heinz Merse (60)
Münster

Heinz Merse, Münster

Heinz Merse (60)
Laufort: Münster

Endlich mal wieder das Gefühl gemeinsam mit andern einen Marathon zu laufen - auch wenn ich vor Ort alleine die 42,2km gelaufen bin. Dank des guten Wetters wurde es nicht ganz so schwer ohne Mitläufer und Publikum die Finisher Medaille zu erlaufen.

Vielen Dank dass ihr diese sportliche Herausforderung organisiert habt.
Miriam Weihberg , Gronau /Leine

Miriam Weihberg (42)
Gronau /Leine

Miriam Weihberg , Gronau /Leine

Miriam Weihberg (42)
Laufort: Gronau /Leine

Super Wetter... Super Lauf... Mega Stolz und mega
David , Rantrum

David (37)
Rantrum

David , Rantrum

David (37)
Laufort: Rantrum

Super Veranstaltung bei bestem Wetter.
Gabi  Prinz, Teising

Gabi Prinz (59)
Teising

Gabi  Prinz, Teising

Gabi Prinz (59)
Laufort: Teising

Nachdem Marathon (3:13) von Peter und meinem Halbmarathon (2:06) aufm recht staubigen Weg haben wir uns das Alkoholfreie redlich verdient.
Viele Grüße ;-)
Sabine Kretschmann, 49835 Wietmarschen OT Lohne

Sabine Kretschmann (52)
49835 Wietmarschen OT Lohne

Sabine Kretschmann, 49835 Wietmarschen OT Lohne

Sabine Kretschmann (52)
Laufort: 49835 Wietmarschen OT Lohne

Ein wunderschöner Lauf durch die Gemeinde Lohne (Grafschaft Bad Bentheim).
Mal eine ganz andere Erfahrung.
Vielen Dank an das Orga-Team. Mega-Leistung.
Nächstes Jahr dann wieder in Hannover.
Sportliche Grüße
Sabine
Marlen & Ulrike, Varel/Friesland

Marlen & Ulrike (58)
Varel/Friesland

Marlen & Ulrike, Varel/Friesland

Marlen & Ulrike (58)
Laufort: Varel/Friesland

Es sollte wegen Corona nicht in Hannover sein. Dennoch: Wir sind um Punkt 9 Uhr von zuhause #stayathome HAJ Hannover Marathon am 26.04.2020 gestartet mit dem Gefühl, dass viele es jetzt gleichzeitig tun. Ziel: Zu zweit je 21,0975 km, gemeinsam ein Marathon.
Am Ende war es ein wunderbarer Lauf mit einer Gesamtstreckenlänge von sogar 25 km.
Zuhause nahmen wir glücklich die Medaille entgegen. Vielen Dank an den Veranstalter!
Nächstes Jahr sehen wir uns dann hoffentlich alle gesund in Hannover.
Frank Warneke, Wunstorf

Frank Warneke (55)
Wunstorf

Frank Warneke, Wunstorf

Frank Warneke (55)
Laufort: Wunstorf

Super Zieleinlauf nach PB 1:41:20 im HM
Peter Hansen, Lemgo

Peter Hansen (50)
Lemgo

Peter Hansen, Lemgo

Peter Hansen (50)
Laufort: Lemgo

Mein erster Halbmarathon... Meine bisherige längste Strecke waren 19 km. Auf einem knapp 3 Kilometer langen Rundkurs hat meine Freundin bei Kilometer 1 den Verpflegungsposten gemanagt und so geholfen, mich über die Distanz zu bringen. Kurz vorm Ziel (nach 20,97 Kilometern) hat dann noch der Handy-Akku seinen Dienst versagt. Die letzten 130 Meter bin ich also „ungetrackt“ gelaufen. Aber am Ende war es doch die komplette HM-Distanz, so viel, wie noch nie in meinem Leben...
Mirko Rudolph, Wolfhagen

Mirko Rudolph (41)
Wolfhagen

Mirko Rudolph, Wolfhagen

Mirko Rudolph (41)
Laufort: Wolfhagen

1. Lauf nach 18 Monaten Verletzung und schwieriger Vorbereitung. Die mentale Fitness hat die Beine über die 21 KM getragen.
Dankbar, Stolz und Glücklich
Andreas Kronemann, Hannover

Andreas Kronemann (60)
Hannover

Andreas Kronemann, Hannover

Andreas Kronemann (60)
Laufort: Hannover

Bei angenehmen 12-14 Grad ging die Laufstrecke von uns Zuhause in Bothfeld durch die Eilenriede und am Zoo, Aegi und Rathaus vorbei bis zur Arbeitsstelle meiner Frau (Klinikum Siloah). Insgesamt 11,6 km in 1:14:13 h. Neue Bestzeit für mich :-)
Michael, Burgwedel

Michael (46)
Burgwedel

Michael, Burgwedel

Michael (46)
Laufort: Burgwedel

Was macht ein Botschafter? Er trägt den HAJ Hannover Marathon in die Welt hinaus. Also ging der Halbmarathon durch mehrere Orte und mit vielen Erinnerungen an den Hannover Marathon.
Andrea, Laatzen-Gleidingen

Andrea (50)
Laatzen-Gleidingen

Andrea, Laatzen-Gleidingen

Andrea (50)
Laufort: Laatzen-Gleidingen

Mit Kollegen hatten wir geplant mit drei Staffeln an den Start zu gehen. Nun haben einige von uns die geplante Distanz allein, aber in Gedanken zusammen, absolviert. Nachdem ich meine 7 km gelaufen bin, war ich im Anschluss als Supporter, Versorgungsstation und Pacemaker für meinen Mann, der den Halbmarathon absolviert hat, unterwegs.
Nicola, Diepholz

Nicola (57)
Diepholz

Nicola, Diepholz

Nicola (57)
Laufort: Diepholz

Durch das Diepholzer Moor , allein , in Gedanken bei allen Läufern
Petra und Claudia, Bruchhausen-Vilsen

Petra und Claudia (54)
Bruchhausen-Vilsen

Petra und Claudia, Bruchhausen-Vilsen

Petra und Claudia (54)
Laufort: Bruchhausen-Vilsen

Wir waren mit den tollen Shirts als Nordic-Walkerinnen unterwegs und haben in unserer schönen Heimat eine 10-km-Runde in herrlicher Umgebung absolviert und auch Neues entdeckt. Das war in Corona-Zeiten eine schöne Abwechslung und ein tolles stayathome-Event zu zweit. Also, nochmals vielen herzlichen Dank an die Personen, die uns diesen Tag ermöglicht haben für deren Mühe und alles Gute weiterhin für alle. Haltet durch und bleibt vor allem gesund!!!
Bernd Pietsch, Magdeburg

Bernd Pietsch (61)
Magdeburg

Bernd Pietsch, Magdeburg

Bernd Pietsch (61)
Laufort: Magdeburg

Es war sehr einsam aber auch eine neue Erfahrung...
Oliver Lötzsch , Deister-Marathon-Strecke

Oliver Lötzsch (51)
Deister-Marathon-Strecke

Oliver Lötzsch , Deister-Marathon-Strecke

Oliver Lötzsch (51)
Laufort: Deister-Marathon-Strecke

Durch ein super motiviertes, mitlaufendes und anfeuerndes Unterstützungsteam wurde mein ERSTER Marathon zu meinem Highlight des Jahres 2020. Vielen Dank nochmal an alle!
Lisa Marlen Ströbel, Stuttgart

Lisa Marlen Ströbel (34)
Stuttgart

Lisa Marlen Ströbel, Stuttgart

Lisa Marlen Ströbel (34)
Laufort: Stuttgart

Es war eine unglaubliche Erfahrung diesen #stayathomemarathon durchzuführen. Ich habe gezittert, geweint, geflucht und am Ende gejubelt. Ohne meinen persönlichen Pacemaker Markus, die grandiose Streckenverpflegung meiner Freundinnen auf dem Rad und den Support vieler lieber Menschen, hätte ich diesen Marathon niemals in dieser Zeit geschafft. Ein großes Dankeschön an ALLE, die diesen Lauf ermöglicht haben und an Eichels-Event für die tolle Medaille und die tolle Aktion!!! Ihr seid großartig!!!
Walter Otto, Marienwerder-Klosterforst

Walter Otto (66)
Marienwerder-Klosterforst

Walter Otto, Marienwerder-Klosterforst

Walter Otto (66)
Laufort: Marienwerder-Klosterforst

Walter Otto war dabei bei einem herrlichen Wetter und dann auch noch so erfolgreich.
Ein gelungener Tag für ihn und seine Mitläuferin Katrin Balke. Voller Elan geht es in die nächsten Trainingsmonate bis zum nächsten HAJ Marathon in 2021. Er freut sich schon darauf.
Barbara Jakobi, Wetterau

Barbara Jakobi (54)
Wetterau

Barbara Jakobi, Wetterau

Barbara Jakobi (54)
Laufort: Wetterau

23,16 km bei schönstem Sonnenschein :-)
Katrin Balke, Marienwerder-Klosterforst

Katrin Balke (54)
Marienwerder-Klosterforst

Katrin Balke, Marienwerder-Klosterforst

Katrin Balke (54)
Laufort: Marienwerder-Klosterforst

Ich war dabei. Danke an das Organisationsteam.
Es war ein tolles Erlebnis und viele Grüße an Alle, die mitgemacht haben.

Bis zum nächsten Jahr beim HAJ-Marathon
Uli, Lünen

Uli (53)
Lünen

Uli, Lünen

Uli (53)
Laufort: Lünen

Hatte einen tollen 10km Lauf . Super Wetter und es lief super! Freue mich aber schon aufs nächste Jahr in Hannover!!
Petra, Bad Münder

Petra (59)
Bad Münder

Petra, Bad Münder

Petra (59)
Laufort: Bad Münder

Toller Tag, hat ganz viel Spaß gemacht. Wir sind zwischen Deister und Süntel gelaufen.
Morgens Halbmarathon zu zweit gelaufen, nachmittags mit den Enkelkindern.
Marina Loch, Brannenburg, Oberbayern

Marina Loch (25)
Brannenburg, Oberbayern

Marina Loch, Brannenburg, Oberbayern

Marina Loch (25)
Laufort: Brannenburg, Oberbayern

Mein erster Halbmarathon! Statt mit dem TiHo-Lauftreff in Hannover jetzt eben im bayrischen Voralpenland. Insgesamt 276 Höhenmeter, bestes Panorama und für 10 Kilometer mit einem Pferd als Begleitung - mit eingebauten Drums ;-) Es war toll!
Hubertus, Hattorf

Hubertus (54)
Hattorf

Hubertus, Hattorf

Hubertus (54)
Laufort: Hattorf

Mein erster Marathon ...
letzte Jahr geplant ... ab Februar trainiert ... nach der Absage erstmal in ein Motivationsloch gefallen ... wieder aufgerappelt ... #stayathomemarathon - jetzt erst recht
... Geschafft

Carmen , Hannover

Carmen (42)
Hannover

Carmen , Hannover

Carmen (42)
Laufort: Hannover

Den Tag besonders gemacht haben diverse Begegnungen mit anderen #stayathome-Läufern. Schöne Idee, danke dafür :-)
Nadja , Asse

Nadja (46)
Asse

Nadja , Asse

Nadja (46)
Laufort: Asse

Ich wäre so gerne zusammen mit allen Botschaftern und ganz vielen anderen tollen und besonderen Leuten auf Hannovers Straßen den Marathon gelaufen. Neben Corona hält mich aber auch ein kaputter Fuß gerade von längeren Läufen ab. So wurde es ein wunderschöner 10 km Genusslauf durch die heimische Asse mit Vogelgezwitscher statt Trommeln. In Gedanken bei den vielen fleißigen Marathonis...
Anschließend ging es noch für 42 km aufs Rad. Denn 10 km am Marathontag gingen dann irgendwie doch nicht ;-)
Wolfgang Wilke, Hannover

Wolfgang Wilke (54)
Hannover

Wolfgang Wilke, Hannover

Wolfgang Wilke (54)
Laufort: Hannover

Hallo liebes Eichel-Event-Team.
Das war wieder ein Traumwetter für alle Läuferinnen und Läufer :)
Meine 10 Km habe ich in einer guten Zeit geschafft.
Ich wünsche Euch und allen Stayathome-Teilnehmern viel Spaß und Gesundheit.

Mit sportlichen Grüßen
Wolfgang
Denis, Rodenkirchen/Wesermarsch

Denis (47)
Rodenkirchen/Wesermarsch

Denis, Rodenkirchen/Wesermarsch

Denis (47)
Laufort: Rodenkirchen/Wesermarsch

Alleine gegen den Wind !!
Joelina, Flensburg

Joelina (23)
Flensburg

Joelina, Flensburg

Joelina (23)
Laufort: Flensburg

Halbmarathon an der Ostsee von Flensburg nach Steinbergkirche. Unterwegs kam mir ein weiterer HAJ-Läufer entgegen, was für einen besonderen Motivationsschub sorgte - sogar „hier oben“ läuft man nicht allein! Im Ziel gabs dann einen tollen Empfang von meiner Familie und meinem Vierbeiner Oscar. Danke für den stayathome Marathon, der die Strecke zu mehr als nur 21,0975km gemacht hat!
Marko, Bremen

Marko (49)
Bremen

Marko, Bremen

Marko (49)
Laufort: Bremen

Am Sonntag lief ich den HAJ Marathon um den Achterdieksee in Bremen herum. Bei jeder der 27 Runden stand der Verpflegungspunkt bereit. Nur das Finisher-Bier hat gefehlt.
Wir sehen uns 2021 in Hannover
Jerome, Essen Baldeney See

Jerome (50)
Essen Baldeney See

Jerome, Essen Baldeney See

Jerome (50)
Laufort: Essen Baldeney See

Vielen Dank für die Möglichkeit an diesem tollen Event teilnehmen zu dürfen. Wir freuen uns nächstes Jahr statt am Baldeney See am Maschsee laufen zu dürfen und die anderen stayathomies zu treffen
Bernhard, Oelde

Bernhard (62)
Oelde

Bernhard, Oelde

Bernhard (62)
Laufort: Oelde

Der Hannover-Marathon ist geschafft!!!
Von Oelde durch die Bauernschaft, an Stromberg vorbei wieder nach Oelde.
Da eine Runde ca. 14 km lang war, musste die Strecke 3 mal gelaufen werden.
Der Start war bei mir dann am 26.04.2020 um 06:59 Uhr, wegen der angenehmen Temperatur.
Nach 42,55 km und 04:04:37 Zeit erreichte ich mein Ziel.
Es war schon komisch alleine zu Laufen...
...keinen Mitstreiter...keine Herausforderung...kein Wettkampf...allein auf sich gestellt...
Aber Geschafft
RT & SA, Portugal

RT & SA (41)
Portugal

RT & SA, Portugal

RT & SA (41)
Laufort: Portugal

42,2 km isolados e exigentes.
Um desafio superado.


Morten William Pedersen, Horsens, Dänemark

Morten William Pedersen (41)
Horsens, Dänemark

Morten William Pedersen, Horsens, Dänemark

Morten William Pedersen (41)
Laufort: Horsens, Dänemark

Was macht man, wenn man sich eigentlich an mehreren Rennen angemeldet hat, aber sie werden alle abgesagt wegen einen Virus? Ja man versucht es einfach trotzdem. Dies war nicht mein erster Marathon, ich glaube es war mein 35., aber ich habe noch nie einen Solo-lauf über 33 km gemacht. So dies war für mich eine Premiere und ein "erstes" Marathon, und deshalb musste ich auch mein Marathon-Bier trinken aber leider kein gutes deutsches Bier, nur ein gewöhnlicher dänsicher Carlsberg
Tina, Barsinghausen

Tina (30)
Barsinghausen

Tina, Barsinghausen

Tina (30)
Laufort: Barsinghausen

Spontan am 26.4. um 8:50 angemeldet. Mittags auf unbekannten Wegen einen tollen Halbmarathon gelaufen - mit Fahrrad- (und Anhängerbegleitung) war es eine schöne Sonntagsrunde. Die Medaille gab es von einer lieben Freundin fürs Foto :)
Nächstes Jahr dann aber gern wieder auf originaler Strecke mit all dem tollen „drum rum“ wie gewohnt!
Macht weiter so
Christina, Syke

Christina (51)
Syke

Christina, Syke

Christina (51)
Laufort: Syke

Statt Straßenlauf, Crosslauf im Wald in Begleitung meiner Fitnesstrainer Mila & Harry. Die Startnummer erweckte das Interesse einer Spaziergängerin, die sich spontan anbot als Fotografin.
Laura Schillfahrt, Villingen-Schwenningen

Laura Schillfahrt (27)
Villingen-Schwenningen

Laura Schillfahrt, Villingen-Schwenningen

Laura Schillfahrt (27)
Laufort: Villingen-Schwenningen

Im Rahmen des Hannover Marathons bin ich die 10km für das Team PARI RunAIR gelaufen. Wir spenden Luft zum Atmen und wenn es schon nicht bei richtigen Läufen geht, dann eben virtuell!
Larissa, Hannover

Larissa (33)
Hannover

Larissa, Hannover

Larissa (33)
Laufort: Hannover

Letztes Jahr im Dezember wurde mit ein paar Kollgen der Betriebssportgruppe das Ziel gesteckt, den HAJ Halb-Marathon unter 2 Stunden zu laufen.
Training begann gleich im Januar! Jeden Mittwoch hat sich die Gruppe getroffen und ist zusammen laufen gegangen + weitere private Trainingseinheiten.
Mitte März kam Corona... der HAJ Marathon wird dieses Jahr nicht stattfinden :(
Trotzdem, das Ziel wurde nicht ausser acht gelassen.
Mit erfolgt #alleinsam habe ich am 26.04 den HM in 1:57 geschaft :)))
Sascha , Barsinghausen

Sascha (33)
Barsinghausen

Sascha , Barsinghausen

Sascha (33)
Laufort: Barsinghausen

Halbmarathon durch die Felder von Barsinghausen , aus einen lockeren Lauf wurde eine neue Bestzeit und ein super Empfang der Nachbarn mit einhalten des Mindestabstand. Ein tolles Event und ein paar andere HAJ Läufer gesehen.
Oliver, Hannover

Oliver (49)
Hannover

Oliver, Hannover

Oliver (49)
Laufort: Hannover

Vielen Dank an das OrgaTeam. Dank eurer Aktion konnte ich mich doch noch motivieren einen Halbmarathon zu laufen. Es hat Spaß gemacht bei bestem Wetter. Nächstes Jahr dann wieder zusammen in Hannover!
Markus, Wetzikon / Zürich (CH)

Markus (49)
Wetzikon / Zürich (CH)

Markus, Wetzikon / Zürich (CH)

Markus (49)
Laufort: Wetzikon / Zürich (CH)

Aufwärmrunde für den HAJ Hannover Halbmarathon. Dieses Jahr wird halt ca 740km südlicher von Hannover gelaufen
Sven  Minits , Wilhelmshaven

Sven Minits (51)
Wilhelmshaven

Sven  Minits , Wilhelmshaven

Sven Minits (51)
Laufort: Wilhelmshaven

Wilhelmshaven is calling.
Marathondebüt für eine tolle Lauffreundin.
Als als Laufbegleitung mein 5.Marathon.
Am Ende gefinnisht in 4:51:34.
#niemalsallein
Oliver, Hannover

Oliver (49)
Hannover

Oliver, Hannover

Oliver (49)
Laufort: Hannover

Vielen Dank an das OrgaTeam. Dank eurer Aktion konnte ich mich doch noch motivieren einen Halbmarathon zu laufen. Es hat Spaß gemacht bei bestem Wetter. Nächstes Jahr dann wieder zusammen in Hannover!
Rudolph Schell, Altwarmbüchener See - Misburgerwald

Rudolph Schell (71)
Altwarmbüchener See - Misburgerwald

Rudolph Schell, Altwarmbüchener See - Misburgerwald

Rudolph Schell (71)
Laufort: Altwarmbüchener See - Misburgerwald

Geschafft!
Markus Buch, Leiferde

Markus Buch (55)
Leiferde

Markus Buch, Leiferde

Markus Buch (55)
Laufort: Leiferde

Es hätte nicht besser sein können. Dieser Lauf wird einmalig in meinem ganzen Leben sein. Gegen Corona - einsam und doch gemeinsam mit x-tausenden gegen den inneren Schweinhund! Für Morgen.

Findet einen Impfstoff und gebt ihn frei für alle Menschen. Dafür bin ich auch gelaufen.
Alexander, Emmerthal

Alexander (28)
Emmerthal

Alexander, Emmerthal

Alexander (28)
Laufort: Emmerthal

Vergangenes Jahr bin ich aus einer spontanen Idee heraus das erste Mal den Halbmarathon gelaufen. Diese Jahr mit deutlich besserer Vorbereitung habe ich es sogar zum ersten Mal unter 2 Stunden geschafft :-)
Danke für die klasse Idee! Es hat so viel Spaß gemacht!
Jeder für sich und doch alle gemeinsam :-)
Eckart Vieten, Minden

Eckart Vieten (49)
Minden

Eckart Vieten, Minden

Eckart Vieten (49)
Laufort: Minden

Ich bin einen Halbmarathon gelaufen und habe bei perfekten Wetterbedingungen eine neue Bestzeit (1:29:31) erreichen können. So erfolgreich der Tag somit sportlich auch war, die Stimmung einer echten Laufveranstaltung habe ich doch sehr vermisst. Ich freue mich deshalb schon jetzt auf den Hannover-Marathon im nächsten Jahr.
Marcel Laut, Leipzig

Marcel Laut (36)
Leipzig

Marcel Laut, Leipzig

Marcel Laut (36)
Laufort: Leipzig

Ich habe gestern einen Freund bei seinem Ersten Marathon bekleidet. Von Schkeuditz quer durch Leipzig bis Markkleeberg und wieder zurück! Die Zeit war hier nur nebensächlich denn es ging bei ihm nur darum zu finishen, egal wie! Am Ende haben wir 5:23h gebraucht. Da er aber untrainiert und noch nie eine solche Distanz gelaufen ist finde ich das eine starke Leistung! Wir bedanken uns bei Eich für die tolle Medaille und wünschen euch alles Gute! Bleibt Gesund bis nächstes Jahr ! Gruß Marcel
Oliver, Arnum

Oliver (48)
Arnum

Oliver, Arnum

Oliver (48)
Laufort: Arnum

Bei herrlichem Wetter in der Region Hannover und in Begleitung meiner Frau, die mich unterwegs auch mit Getränken versorgt hat, habe ich es geschafft meine 10km auch alleine unter einer Stunde zu laufen :-) Nächstes Mal rennen wir hoffentlich wieder alle im großen Pulk. Danke für's Anfeuern an alle begeisterten Menschen auf der Strecke !
Inga , Langenhagen

Inga (46)
Langenhagen

Inga , Langenhagen

Inga (46)
Laufort: Langenhagen

DANKE für eure tolle Idee und die liebevolle Organisation und mediale Begleitung! Das hat mich unglaublich motiviert, doch das Frühjahr auf ein Ziel hin zu trainieren und mündete in meiner persönlichen Bestzeit und einem irre schönen Lauf durch meine Nachbarschaft.
Peggy , Hermannsburg

Peggy (37)
Hermannsburg

Peggy , Hermannsburg

Peggy (37)
Laufort: Hermannsburg

42,2km einsam und alleine, hoffe dass wir im nächsten Jahr alle wieder gemeinsam in Hannover starten.
Katharina Pagenkämper , Achim

Katharina Pagenkämper (29)
Achim

Katharina Pagenkämper , Achim

Katharina Pagenkämper (29)
Laufort: Achim

Hallo zusammen :) Mit Freude habe ich vor ein paar Tagen in der Zeitung gelesen, dass der Halb-Marathon stattfindet :) und habe mich kurzerhand entschlossen mitzumachen :) als Belohnung gab's dann noch ein leckeres Eis :-p Danke für die Organisation <3<3 Bis zum nächsten Jahr und dann hoffentlich wieder mit mehr Menschen :D zwischendurch war es doch manchmal ein bisschen einsam :D

#stayathome - alleinsam HM 02:32:41
Niklas und Ulf, Linden und Herrenhausen

Niklas und Ulf (53)
Linden und Herrenhausen

Niklas und Ulf, Linden und Herrenhausen

Niklas und Ulf (53)
Laufort: Linden und Herrenhausen

Niklas (11) hat 10 km super durchgehalten. Hat viel Spaß gemacht. Danke an alle, die am Wegesrand angefeuert haben!
Gabriele und Matthias, Kassel Buga und Aue

Gabriele und Matthias (55)
Kassel Buga und Aue

Gabriele und Matthias, Kassel Buga und Aue

Gabriele und Matthias (55)
Laufort: Kassel Buga und Aue

Es war eine schoner Run durch die Buga und AUE in Kassel. Die Zeit war nicht der Renner und auch nicht das Ziel. Es war uns nur noch wichtig , dass dieses schöne Event auf der Welt verteilt statfinden kann. Viele Läufer waren unterwegs. Es hat viel Spaß gemacht zu zweit auf Abstand #stayathome# ans Ziel zu kommen. Macht weiter so, dann sehen wir uns 2021 in Hannover auch wieder, mit vielen Zuschauern, ganz viel Freude und noch mehr Motivation.
Günter Burggraf, Kassel

Günter Burggraf (74)
Kassel

Günter Burggraf, Kassel

Günter Burggraf (74)
Laufort: Kassel

Den Frühling genießend bei einem Lauf um halb Kassel grüßt alle Mitläufer Günny aus Kassel
Oliver, Hannover

Oliver (49)
Hannover

Oliver, Hannover

Oliver (49)
Laufort: Hannover

Vielen Dank an das OrgaTeam. Dank eurer Aktion konnte ich mich doch noch motivieren einen Halbmarathon zu laufen. Es hat Spaß gemacht bei bestem Wetter. Nächstes Jahr dann wieder zusammen in Hannover!
Fred Jansen, Hemmingen

Fred Jansen (57)
Hemmingen

Fred Jansen, Hemmingen

Fred Jansen (57)
Laufort: Hemmingen

7 Runden vorbei am blühenden Raps-Feld.
Anna-Lena, Oldenburg

Anna-Lena (24)
Oldenburg

Anna-Lena, Oldenburg

Anna-Lena (24)
Laufort: Oldenburg

Wir sind den #stayathomemarathon als Familie gelaufen.
Ein tolles Event. Vielen Dank für die Organisation! ☺️
Csizmadia Róbert , Makó (Hungary)

Csizmadia Róbert (34)
Makó (Hungary)

Csizmadia Róbert , Makó (Hungary)

Csizmadia Róbert (34)
Laufort: Makó (Hungary)

New PB!☺️
Uwe & Katrin, Uplengen

Uwe & Katrin (99)
Uplengen

Uwe & Katrin, Uplengen

Uwe & Katrin (99)
Laufort: Uplengen




Andreas und Beate Glockemann, Garbsen Osterwald

Andreas und Beate Glockemann (51)
Garbsen Osterwald

Andreas und Beate Glockemann, Garbsen Osterwald

Andreas und Beate Glockemann (51)
Laufort: Garbsen Osterwald

Bestes Laufwetter... wie immer beim HAJ Marathon
Csizmadia Róbert , 2102

Csizmadia Róbert (34)
2102

Csizmadia Róbert , 2102

Csizmadia Róbert (34)
Laufort: 2102

New PB!☺️
Heiko von der Ahé, Langenhagen

Heiko von der Ahé (48)
Langenhagen

Heiko von der Ahé, Langenhagen

Heiko von der Ahé (48)
Laufort: Langenhagen

Allein und doch gemeinsam 42.2km zu laufen, hat mir viel spaß gemacht.
Vielen Dank!
Astrid, Pattensen

Astrid (50)
Pattensen

Astrid, Pattensen

Astrid (50)
Laufort: Pattensen

Die Bedingungen für einen Halbmarathon waren einfach perfekt, ich hatte eine schöne Strecke über die Giftener und Koldinger Teiche geplant und war auf sub 2 Kurs bis mir ein dämlicher Sturz zwischen KM 9 und 10 dazwischen kam. Einmal auf der Schotterpiste lang gemacht... rechtes Knie und Arm komplett auf und blutig... natürlich weiter gelaufen und es ist noch eine 2:00:30 h geworden :-)
Vielen Dank Eichels Event!
Aina Carina Otte, Hannover

Aina Carina Otte (36)
Hannover

Aina Carina Otte, Hannover

Aina Carina Otte (36)
Laufort: Hannover

Ich war heute 21,1km mit meiner besseren Hälfte und gleichzeitigen mobilen Verpflegungsstation unterwegs am Mittellandkanal, dabei konnte ich eine persönliche Bestzeit von 02:07:13 erreichen, im Ziel standen meine besten Freunde mit Sicherheitsabstand und haben auf mich mit Siegerbier gewartet - was für ein toller Tag!
Andrea, Bovenden

Andrea (53)
Bovenden

Andrea, Bovenden

Andrea (53)
Laufort: Bovenden

Mein Halbmarathon in Bovenden :
Start um 10 Uhr in Bovenden - Eddigehausen Richtung Angerstein runter ins Leinetal nach Süden (der Sonne entgegen) bis Weende - Nord, dann durch Bovenden zurück bis "Home" unterhalb der Burg Plesse.
Es war ein sehr schöner entspannter Lauf bei bestem Wetter. Nach 2:19 Std. hatte ich mein Ziel (21km) erreicht.
Dámaris Grasztat, Nienhagen

Dámaris Grasztat (29)
Nienhagen

Dámaris Grasztat, Nienhagen

Dámaris Grasztat (29)
Laufort: Nienhagen

In Hannover wollte ich meinen Ersten Marathon laufen. Mit Unterstützung vom Partner, Kollegen, Familie und Freunden ist es dann eben der Stayathome-Marathon auf eigens Ausgewählter Strecke geworden.
Unter 5Std mein Traum und geschafft! Ein wundervolles Gefühl sich Marathoni nennen zu können.
Es war ein harter Kampf die letzten 12km taten wirklich weh. Durchgezogen und nun mächtig stolz auf Ewig! So hat man später seinen Enkelkindern wirklich eine schöne Story zu erzählen.
Michael Sasse, Hannover

Michael Sasse (59)
Hannover

Michael Sasse, Hannover

Michael Sasse (59)
Laufort: Hannover

Wir sind mit 3 Kollegen vion der Kinderintensivstation der MHH den ganzen Marathon gestern gelaufen. Das war ein tolles Erlebnis, bei tollem Wetter, klasse Stimmung mit den ganzen Stayathome Läufern und vielen unterstützenden Freunden an der Strecke. Für Svea und Liudmila ist doch noch der Traum vom ersten Marathon in Erfüllung gegangen!

Eine klasse Initiative von Euch, Danke! Bis nächstes Jahr"!
Vanessa Ausmann, Westerburg

Vanessa Ausmann (26)
Westerburg

Vanessa Ausmann, Westerburg

Vanessa Ausmann (26)
Laufort: Westerburg

Hallo
Florian Preußner, Hildesheim-Ochtersum

Florian Preußner (47)
Hildesheim-Ochtersum

Florian Preußner, Hildesheim-Ochtersum

Florian Preußner (47)
Laufort: Hildesheim-Ochtersum

Danke an eichels: Event GmbH für diesen stayathome Marathon! Somit waren die ganzen monatelangen Vorbereitungen jedenfalls nicht umsonst :-)..... nächtes Jahr dann wieder alle zusammen!
Anke von Platen, Gehrden

Anke von Platen (47)
Gehrden

Anke von Platen, Gehrden

Anke von Platen (47)
Laufort: Gehrden

Was für ein perfekter Tag! 42.2 km ging es durch das Calenberger Land - zusammen mit meinem Mann auf dem Rad hatte ich die perfekte Unterstützung. Mein Lauftreff überraschte mich mit ganz vielen Aktionen an der Strecke. Als Scherz habe ich immer vorher gesagt: im Ziel gibt es einen Ouzu ... das nahmen sie ernst
Volker Röhrsheim , Wunstorf

Volker Röhrsheim (56)
Wunstorf

Volker Röhrsheim , Wunstorf

Volker Röhrsheim (56)
Laufort: Wunstorf

Leider war ich verletzungsbedingt gar nicht im Training, aber ich wollte es heute unbedingt durchziehen. Zwar war es 18 Minuten unter meiner Bestzeit, dank der Unterstützung meiner Familie die an verschiedenen Punkten der Strecke standen und mich anfeuerten, habe ich es geschafft. Unterwegs traf ich auf mehrere andere StayatHOME-Läufer. Es hat wieder viel Spaß gemacht , danke für diese tolle Aktion.
Maren, Hannover

Maren (54)
Hannover

Maren, Hannover

Maren (54)
Laufort: Hannover

Finisher 10 km.
Ein toller Lauf.
Ganz anders allein und doch mit vielen Emotionen und vielen Begegnungen mit begeisterten Läufern.
Einfach unvergesslich schön!
Vielen Dank an ALLE, die das möglich gemacht haben.
Wir sehen uns im nächsten Jahr und dann wieder gemeinsam
Liebe Grüße
Maren
Ulrike Wiechmann, Celle

Ulrike Wiechmann (35)
Celle

Ulrike Wiechmann, Celle

Ulrike Wiechmann (35)
Laufort: Celle

Unsere #Barcelonarunningcrew hat sich, wie der Name schon sagt, in Barcelona beim diesjährigen Halbmarathon kennengelernt. Wir kommen aus der Schweiz, aus Nordrhein-Westfalen, aus Sachsen-Anhalt und aus Niedersachsen. Nach dem erfolgreich absolvierten Halbmarathon in Hannover wollten wir gemeinsam unseren Erfolg feiern. Nun haben wir digital gemeinsam gefinished und holen das persönliche Wiedersehen bei nächster Gelegenheit nach.
Oliver, Edersee

Oliver (46)
Edersee

Oliver, Edersee

Oliver (46)
Laufort: Edersee

Burgwald Bottendorf - Rehbach Edersee
42,3 Kilometer.
Ein landschaftliche sehr schöner Marathon mit immerhin knapp 440 Höhenmeter.
Michael Morosoff, Lachendorf

Michael Morosoff (56)
Lachendorf

Michael Morosoff, Lachendorf

Michael Morosoff (56)
Laufort: Lachendorf

Da hatte ich wohl ein weniog zuwenig trainiert ):
HM (abgebrochen)
Montag , Hannover

Montag (64)
Hannover

Montag , Hannover

Montag (64)
Laufort: Hannover

Ich bin um 12.52 Uhr von zu Hause gestartet am Kanal Richtung Schnellweg, dann am Schnellweg bis zum weidetorkreisel, dann über die schneckenbrücke in die Eilenriede bis zum steuerndieb und dann wieder nach Hause. Unterwegs einige Läufer mit startnummer getroffen und von dem einen oder anderen wurde ich auch angefeuert Das Wetter war ja optimal dafür.
Mandy Herrmann , Langenhagen

Mandy Herrmann (42)
Langenhagen

Mandy Herrmann , Langenhagen

Mandy Herrmann (42)
Laufort: Langenhagen

Es toll und hat mega Spaß gemacht
Katja, Nienburg

Katja (53)
Nienburg

Katja, Nienburg

Katja (53)
Laufort: Nienburg

Dank Corona habe ich erst am 5.April wieder angefangen mit laufen/walken. Bin 5km von Linsburg nach Langendamm gelaufen und glücklich das ich es geschafft habe.
Johann Harms, Gifhorn-Wilsche

Johann Harms (59)
Gifhorn-Wilsche

Johann Harms, Gifhorn-Wilsche

Johann Harms (59)
Laufort: Gifhorn-Wilsche

9 Uhr in Gamsen zum Halbmarathon gestartet. Laufzeit 2:05, Verpflegungsposten
durch meine liebe Frau Anita.
Schymon, Ralf, Minden

Schymon, Ralf (52)
Minden

Schymon, Ralf, Minden

Schymon, Ralf (52)
Laufort: Minden

Die Atmosphäre vor und auf dem Lauf, das Anfeuern, die Begeisterung von Mitläufern, Begleitpersonen, den Hannoveranern und Gästen war dieses Jahr natürlich völlig anders und trotzdem haben wir uns auf #stayathome und unsere Staffel gefreut. Speziell zu dieser Zeit, wo sich Experten wenig einig sind, wo Diskussionen auch sehr kontrovers geführt werden und wo Einschränkungen vom einem bisher noch nie erlebtem Ausmaß greifen halten wir uns für Euch fit!! Eure Feuerwehr!!
Beate und Marc-André, Hannover - Anderten

Beate und Marc-André (51)
Hannover - Anderten

Beate und Marc-André, Hannover - Anderten

Beate und Marc-André (51)
Laufort: Hannover - Anderten

Die ersten Sonnenstrahlen genutzt um im Hermann-Löns-Park gemeinsam die Strecke des HM zu erlaufen (wir dürfen nahe aneinander stehen und gemeinsam laufen
Heiko, Ermreuth (Franken)

Heiko (53)
Ermreuth (Franken)

Heiko, Ermreuth (Franken)

Heiko (53)
Laufort: Ermreuth (Franken)

Danke für Eure Motivation :)
Jörg Vonnahme, Lippesee Paderborn

Jörg Vonnahme (48)
Lippesee Paderborn

Jörg Vonnahme, Lippesee Paderborn

Jörg Vonnahme (48)
Laufort: Lippesee Paderborn

8:30 Uhr haben wir uns am Lippesee getroffen . Der VP am Auto wurde vorbereitet und um Punkt 9 Uhr sind wir (Anne von der Haar und ich ) gestartet . Um den HM voll zu bekommen ,musste wir bei super Wetter 4 Runden um den See laufen .Am Ende waren es dann knapp 24 Km die trotz allem Coronascheiß sehr viel Spaß gemacht haben . Das Ende vom Lied war ,das Anne ihre 10 Bestzeit verbessern konnte und on Top ihre HM Bestzeit um 11 min. drücken konnte. Am Schluss dann das obligatorische Finisher Bier
Florian, Göttingen

Florian (32)
Göttingen

Florian, Göttingen

Florian (32)
Laufort: Göttingen

Der Hannover (Halb) Marathon wäre nun mein drittes Event in Folge gewesen. Leider ging es ja dieses Jahr nicht :(
Nichts destro trotz wollte ich den Halben natürlich laufen, auch weil die Medaille und die aller beste Freundin einem im Ziel erwartet :) Vielen Lieben Dank Alicia!
Man sieht sich laufend im nächsten Jahr in Hannover!
Dreyer, Salzgitter

Dreyer (43)
Salzgitter

Dreyer, Salzgitter

Dreyer (43)
Laufort: Salzgitter

So eine Finishermedaillie will verdient sein also raus in die Natur. War genau das Gegenteil von Hannover keine anfeuernden Leute, kein Grillgeruch in der Nase aber dafür Ruhe und Natur pur.
Nächstes Jahr wird wieder durch Hannover gelaufen.
Kerstin , Langelsheim

Kerstin (46)
Langelsheim

Kerstin , Langelsheim

Kerstin (46)
Laufort: Langelsheim

Nach/trotz einer schweren Krankheit habe ich im letzten Jahr in der Schmerzklinik mit dem Laufen angefangen. Da ich in der Zeit, wenn ich laufe keine Schmerzen habe, bin ich dabei geblieben und laufe täglich bzw. jeden zweiten Tag. Nun wollte ich gern mal bei einem Wettkampf mitmachen und mein Mann hat mir die Anmeldung mit Shirt und neuen Laufschuhe im letzten Jahr zum Hochzeitstag geschenkt. Es war gestern ein toller Lauf mit meiner persönlichen Bestzeit.
Liebe Grüße Kerstin
Britta, Steimbke - Wenden

Britta (31)
Steimbke - Wenden

Britta, Steimbke - Wenden

Britta (31)
Laufort: Steimbke - Wenden

Ich bin Corona zum Trotz 10 einsame km von Steimbke nach Wenden gelaufen - und das sogar in Bestzeit 41:23! Wenn man etwas will, lassen sich einfach immer Mittel und Wege finden, um es durchzuziehen. Genau, wie mit Eurer Aktion #stayathome Marathon! Danke dafür! :-)
Mark Schrader, Schieder-See

Mark Schrader (45)
Schieder-See

Mark Schrader, Schieder-See

Mark Schrader (45)
Laufort: Schieder-See

Hallo,

Was für ein Tag, was für ein Wetter, Bedingungungen, wie sie besser für einen langen Dauerlauf nicht sein können. Das sahen viele andere Lauffreunde wohl ebenso und das war schön! Jeder für sich, aber doch irgendwie gemeinsam. Ein toller Lauf, ein toller Tag! Und wenn man hierbei auch noch einem Neueinsteiger den langen Lauf schmackhaft machen kann, dann ist das doch wunderbar.

Gruß von Mark aus Bad Pyrmont
Holger, Nienburg/Weser

Holger (50)
Nienburg/Weser

Holger, Nienburg/Weser

Holger (50)
Laufort: Nienburg/Weser

Heute stand der #hajmarathon in Hannover im Kalender... den Startplatz hatte ich Anfang Januar beim SüdkreisMeilenMarathon gewonnen. Vielen Dank dafür noch mal an das SüdkreisUltraTeam Michael und Matthias und natürlich an Eichels Event GmbH. Leider sollte 2020 dann nichts mit einer gemeinsamen 30 Jahre Marathon Hannover Feier werden. So bin ich heute mit großartiger Unterstützung durch Frauke, Nick, Jule und Morten auf die eigene 30x1500m Strecke gegangen. Danke für die Aktion!!!
Marcel Laut, Leipzig

Marcel Laut (36)
Leipzig

Marcel Laut, Leipzig

Marcel Laut (36)
Laufort: Leipzig

Ich habe gestern einen Freund bei seinem Ersten Marathon bekleidet. Von Schkeuditz quer durch Leipzig bis Markkleeberg und wieder zurück! Die Zeit war hier nur nebensächlich denn es ging bei ihm nur darum zu finishen, egal wie! Am Ende haben wir 5:23h gebraucht. Da er aber untrainiert und noch nie eine solche Distanz gelaufen ist finde ich das eine starke Leistung! Wir bedanken uns bei Eich für die tolle Medaille und wünschen euch alles Gute! Bleibt Gesund bis nächstes Jahr ! Gruß Marcel
Frank Zeyn, Neuwarmbüchen

Frank Zeyn (51)
Neuwarmbüchen

Frank Zeyn, Neuwarmbüchen

Frank Zeyn (51)
Laufort: Neuwarmbüchen

#stayathome
Die erste Runde (21,1) mit meine Tochter absolviert, die zweit dann allein aber doch gemeinsam. Wie immer hat mich bzw. uns der Rest der Familie mit Gertränken auf der Strecke versorgt. Auch uns kamen viel Stayathomerunner entgegen und hatten wie wir viel Spaß.

Vielen Dank LG Frank
Christine Bube, Hechthausen

Christine Bube (42)
Hechthausen

Christine Bube, Hechthausen

Christine Bube (42)
Laufort: Hechthausen

Hat super viel Spaß gemacht. Tolle Idee, nächstes Jahr bin ich in Hannover dabei!!!
Astrid Lenhard, Hannover

Astrid Lenhard (42)
Hannover

Astrid Lenhard, Hannover

Astrid Lenhard (42)
Laufort: Hannover

Was für ein besonderes Lauf-Event. Alleine einen ganzen Marathon zu finishen... Ich hätte es kaum gedacht. Das Tempo aber von Anfang an gedrosselt, um den Lauf zu genießen. Früh morgens (meine Streckenfreigabe erhielt ich schon um 5:30 Uhr) noch von Hasen, Vögeln, Schwänen, Gänsen und Enten supportet, später dann ein paar vereinzelte Läufer*innen mit Startnummern auf den Shirts und Lächeln im Gesicht zum Weiterlaufen motiviert, um dann am Ende im ganz besonderen Zieleinlauf genießen zu dürfen.
Albert-Eugen Vetter, Zell am Harmersbach

Albert-Eugen Vetter (65)
Zell am Harmersbach

Albert-Eugen Vetter, Zell am Harmersbach

Albert-Eugen Vetter (65)
Laufort: Zell am Harmersbach

Eigentlich wollte ich mit vielen Anderen an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Leider ist daraus nichts geworden. Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen virtuell den Marathon zu laufen. Alleine macht es aber wenig Spaß :-(.
Nächstes Jahr sehen wir uns hoffentlich wieder Gesund in Hannover!
#stayathome
Markus Brunke, Goslar Rammelsberg

Markus Brunke (42)
Goslar Rammelsberg

Markus Brunke, Goslar Rammelsberg

Markus Brunke (42)
Laufort: Goslar Rammelsberg

Startnummer 23186/HM/Laufen, da wo andere hoffentlich bald wieder Urlaub machen.

Wilfried Kuhlhüser, Beckum

Wilfried Kuhlhüser (57)
Beckum

Wilfried Kuhlhüser, Beckum

Wilfried Kuhlhüser (57)
Laufort: Beckum

Als ich vor 4 Wochen zufällig von der Absage des Marathons und gleichzeitig von der Möglichkeit, diesen Lauf als #stayathomemarathon zu laufen, erfuhr, war ich begeistert von dieser tollen Idee.
Da habe ich mich spontan entschlossen, auch ohne spezielle Vorbereitung den Marathon zu laufen und so Teil der großen Läufergemeinde zu sein. Das dies rund 10.000 gemacht macht, spricht für sich.
Danke für die super Idee und vielleicht sieht man sich dann 2021 auf der Original-Strecke!
Benjamin Stark, Wedemark

Benjamin Stark (36)
Wedemark

Benjamin Stark, Wedemark

Benjamin Stark (36)
Laufort: Wedemark

Trotz Corona und der fehlenden Trainingsläufe in unserer Laufgruppe, ist meine persönliche Bestzeit auf der Halbmarathonstrecke gefallen. StayAtHome-HAJ Marathon war eine super Sache, aber freue mich auf das nächstes Jahr, wieder mit dem ganzen drum und daran zu laufen.
Bleibt Gesund, sehen uns in 2021
Maren, Burgdorf/Immensen

Maren (26)
Burgdorf/Immensen

Maren, Burgdorf/Immensen

Maren (26)
Laufort: Burgdorf/Immensen

Ein Erlebnis der etwas anderen Art! Ich freu mich aber, wenn nächstes Jahr wieder alle gemeinsam laufen können, die Leute in den Straßen anfeuern und man so richtig Gänsehaut verspüren kann. Das hat dieses Jahr definitiv gefehlt!
Vielen Dank für die ganze Organisation! :)
Claudia Weber, Waltrop

Claudia Weber (57)
Waltrop

Claudia Weber, Waltrop

Claudia Weber (57)
Laufort: Waltrop

Ich Claudia Weber 57 Jahre aus Waltrop bin den #stayathome Hannover Halbmarathon mit meinen beiden Hüftprothesen heute morgen in Waltrop gelaufen. Es hat viel Spaß gemacht und ich bin froh das mit meinen beiden Hüftprothesen geschafft zu haben. Gerne komme ich im nächsten jahr und laufe auf der Originalstrecke. Hier der Bericht auf meiner Webseite: https://www.claudiawenning.de/26-04-2020---stayathome-hannover-halbmarathon
Jan Röper, Baunatal

Jan Röper (59)
Baunatal

Jan Röper, Baunatal

Jan Röper (59)
Laufort: Baunatal

Hallo liebes Marathon OrgaTeam,

eigentlich wollte ich ja bei der DM eine neue Marathonbestzeit erreichen. Aber manchmal kommt
alles anders als man denkt. Hier ein Foto vom Solo-Lauf in Baunatal.

Liebe Grüße
Jan Röper
Nicole , Herten

Nicole (38)
Herten

Nicole , Herten

Nicole (38)
Laufort: Herten

Da der HAJ Marathon in einen virtuellen Lauf umgewandelt wurde, habe ich ihn für mich schon Samstag stattfinden lassen.

Mit netter Fahrradbegleitung und viel Gequatsche einen entspannten HM unter die Laufschuhe gebracht.

Susanne Reuter, Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Susanne Reuter (48)
Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Susanne Reuter, Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Susanne Reuter (48)
Laufort: Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Immer der Nase nach und nur geradeaus! Vorbei an grünen Wiesen, bunten Feldern, dem Kaliberg, vielen Brücken.... nach 23 KM endlich im Ziel
Reinhard Reuter, Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Reinhard Reuter (57)
Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Reinhard Reuter, Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Reinhard Reuter (57)
Laufort: Mittellandkanal von Wunstorf bis Auhagen

Schöne 23 KM entlang des Mittelandkanales bei sonnigem Wetter
Michael Schröder, Baden-Baden

Michael Schröder (33)
Baden-Baden

Michael Schröder, Baden-Baden

Michael Schröder (33)
Laufort: Baden-Baden

Hi,

ich habe meine Laufstrecke in Baden-Baden absolviert. Eine ebene Strecke ist im Schwarzwald nicht auszumachen, somit konnte ich einige Höhenmeter in meinen Lauf unterbringen. In Summe wurden es knapp über 30 km bei ca. 1100 Höhenmetern. Die ersten Anstiege waren noch recht entspannt, gegen Ende sehr kräftezehrend. Die Verpflegung wurde über eine Fahrradbegleitung sichergestellt.
Es war sensationell, dem HAJ Marathon ein Stück Schwarzwald zu zeigen. :-)

Viele Grüße,
Michael
Gudrun Reblitz, Weingarten

Gudrun Reblitz (67)
Weingarten

Gudrun Reblitz, Weingarten

Gudrun Reblitz (67)
Laufort: Weingarten

Ich war begeistert von der Idee stayathome-Marathon und hab spontan mitgemacht. Nach Infektionen war ich nicht sehr fit und hatte in der letzten Zeit kaum geübt. Also einfach mal ganz langsam angefangen, und TATSÄCHLICH habe ich den HM geschafft!!! Danach ziemlich kaputt, aber es war ein tolles Erlebnis! Danke euch und viel Erfolg mit den nächsten Marathons
Gudrun aus Weingarten
Isabelle, Hannover

Isabelle (23)
Hannover

Isabelle, Hannover

Isabelle (23)
Laufort: Hannover

Ziel erreicht und sogar überboten