News

20.10.2013

Ulrike Wendt mit furiosem Comeback in Palma de Mallorca

Sie ist wieder da! Zwölf Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Tony ist Hannover's erfolgreichste Langstreckenläuferin der letzten Jahre, Dr. Ulrike Wendt (geb. Dreißigacker) wieder in die Laufszene zurückgekehrt.
Beim 10-Kilometer Lauf im Rahmen des 10. TUI Marathon in Palma de Mallorca belegte die 29jährige von Hannover 96 einen großartigen 3. Platz und kehrte auf Anhieb auf's Treppchen zurück. "Das lief besser, als erwartet", strahlte die Comebackerin, die in 40:11 Minuten am Fusse der Kathedrale lediglich der Spanierin Beatrix Antolin Perez und Janina Heyn den Vortritt lassen musste. Vielleicht wäre sogar noch der zweite Platz drin gewesen; aber "für einen Angriff auf den letzten Kilometern fehlte mir dann vielleicht doch die letzte Motivation; ich wollte diesen Lauf einfach nur genießen und für Bestzeiten ist der nicht einfache Kurs ohnehin nicht gerade prädestiniert."
So warteten im Ziel Tony und Ehemann Marcel auf die stolze Mutter, die mit sich und der Welt rundum zufrieden war. Im 10-Kilometer Lauf der Männer beim "schönsten Inselmarathon der Welt" belegte zudem Nicolai Riechers (34:58) von der Lg Wennigsen einen starken 4. Platz.

Alle Ergebnisse unter » www.tui-marathon.com