News

07.04.2019

Para Radsportler*innen starten in Hannover in die Saison

Großartige Stimmung

Am heutigen Sonntag um 8.40 Uhr eröffnete BSN-Präsident Karl Finke mit dem Startschuss nicht nur den Handbike-Marathon, sondern gleichzeitig den Auftakt des diesjährigen HAJ Hannover Marathon.

Handbiker*innen aus ganz Deutschland sowie den Nachbarländern Niederlande und Polen nutzten die optimalen Bedingungen in Hannover, um in die diesjährige Saison zu starten. Und trotz des frühen Zeitpunkts wurden die Handbiker*innen und Zuschauer*innen in Hannover mit einem sonnigen Wettkampftag belohnt.  

Der Niederländer Geert Schipper sicherte sich nach 1:03:20 Uhr den ersten Platz. Hinter Schipper folgte Patrick Gabriel auf Platz 2 sowie Marek Wisniewksi auf Platz 3.

Mit Maaike Smit gewann bei den Frauen auch eine Niederländerin. Gefolgt von Annett Zenker-Urban und Jutta Stenzel.

In diesem Jahr wird die gute Zusammenarbeit und Kooperation zwischen eichels: Event und dem BSN ausgebaut. 2019 sind weitere Sport-Highlights geplant, an denen Para-Sportler*innen teilnehmen können. Bereits am 25. Mai findet der Maschsee-Triathlon statt. Nur einen Monat später, am 26. Juni, werden einige international erfolgreiche Para-Athleten am VGH-Steelman teilnehmen. Und auch für das bekannte Hannover-Radrennen „ProAM“ (dieses Jahr am 8. September) laufen die Planungen, um Starts für Para-Radsportler*innen zu ermöglichen.