News

28.04.2014

Niklas Heise und Svenja Pingpank dominieren GRR-Nachwuchs-Cup

Niklas Heise (35:40 Min.) und Lokalmatadorin Svenja Pingpank (41:05) hießen die Sieger im U-20 Nachwuchs-Cup der German Road Races GRR beim TUI Marathon in Hannover.
Im 10-Kilometer Talentsichtungs-Rennen siegten die Youngsters vom ESV Eintracht Hameln bzw. den Hannover Athletics am Ende jeweils recht souverän vor Yannik Reihs (35:54; ebenfalls Hannover Athletics) und Moritz Tepelmann (36:43) bzw. Marie Jeanna Mangold (46:20; Munster) und Maria Seffers (46:34). In der U-23-Wertung gewann Rene Menzel (33:22; Aventics) vor Fabian Kuklinski (36:04; LG Hannover) und Christoph Nowak (36:18; ExxonMobile). Im U-23 Rennen der Damen siegte Karolin Waschkies (42:01; NDR 1 Laufgruppe) vor Saskia Müller (48:16; Misburg) und Julia Främke (49:09) aus Himbergen.
Insgesamt kamen 342 Läuferinnen und Läufer in die unterschiedlichen GRR-Nachwuchswertungen.

» german-roadraces.de