News

02.12.2020

Comeback des Maschsee-Triathlon am 4. September 2021

Auf ein Neues 2021! Nachdem das laufende Jahr auch für die Triathleten eine verlorene Saison war, soll es nun im kommenden Jahr wieder rund gehen. Mit seiner 14. Auflage gibt der mittlerweile traditionelle Maschsee-Triathlon in der niedersächsischen Landeshauptstadt am 4. September sein Comeback. Auf den bewährten Strecken im Herzen der Stadt sind aktuell sowohl der Volkstriathlon, als auch die Rennen über die olympische Distanz geplant.

"Auf die beliebten Staffelwettbewerbe müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage leider noch verzichten", erklärte Projektleiter Jan Raphael vom Veranstalter eichels: Event: "Je nach der weiteren Entwicklung der Dinge, werden wir dieses Highlight gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt noch ergänzen können."

Integriert in den Saisonabschluss der Triathlon-Szene werden auf dem schnellen und flachen Rundkurs wie schon in den letzten Jahren auch im nächsten Jahr wieder die niedersächsischen Landes- sowie die Regionsmeisterschaften ausgetragen. Auch die Wettbewerbe der 2. Bundesliga mit dem Heimteam von Hannover 96 - Triathlon werden erneut Bestandteil des Maschsee-Triathlon 2021 sein. Die Anmeldemöglichkeiten sind bereits geöffnet.

Die Anmeldemodalitäten, Zeit- und Streckenpläne finden sich im Internet unter www.triathlon-hannover.de